31. Mai 2019 | Regionenpressedienst | Nr. 48
Ozeaneum Stralsund startet mit Schwerpunktthema „Kein Lärm Meer“
Ausstellung "1:1 Riesen der Meere", Foto: JM Schlorke

Museum widmet sich ab 4. Juli der Lärmverschmutzung im Meer Ab dem 4. Juli rückt das Stralsunder Ozeaneum unter dem Titel „Kein Lärm Meer“ das Thema Lärmverschmutzung in den Fokus. Damit möchte das Museum auf die Auswirkungen von Lärm – etwa durch Schiffsverkehr oder Militärmanöver – auf die Unterwasserwelt aufmerksam machen. „Von Menschen gemachte, laute […]

mehr erfahren
26. Sep 2018 | Regionenpressedienst | Nr. 74
Natur pur beim „Darßer NaturfilmFestival“: Ozeaneum als Spielort mit dabei
Meeresfilm unter den Walen in der Ausstellung "1:1 Riesen der Meere, Foto: Johannes-Maria Schlorke

Rund 50 Filme und Veranstaltungen stehen auf dem Programm / Zwölf Filme im Wettbewerb um den elften Deutschen Naturfilmpreis / Ozeaneum Stralsund zeigt preisgekrönte Dokumentationen Pottwale, Pandabären und Polarwölfe – das sind nur einige Protagonisten der Dokumentationen und Filme, die im Rahmen des 14. „Darßer NaturfilmFestivals“ vom 3. bis 7. Oktober gezeigt werden. Zu der […]

mehr erfahren
22. Jul 2016 | Regionenpressedienst | Nr. 67
Ferienkinder werden zu Stranddetektiven
Stranddedektiv werden in Mecklenburg-Vorpommern, Foto: Deutsches Meeresmuseum Stralsund

Deutsches Meeresmuseum startet Umweltbildungs-Tour an Mecklenburg-Vorpommerns Stränden Strandgut unter die Lupe nehmen: Ab 25. Juli sind Mitarbeiter des Deutschen Meeresmuseums Stralsund auf der diesjährigen „Werde Stranddetektiv!“-Tour unterwegs an Stränden in Mecklenburg-Vorpommern. An insgesamt 18 Terminen erklärt das Museums-Team Ferienkindern zwischen Rostock und Binz die Flora und Fauna der Ostsee direkt am Strand.

mehr erfahren

|


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen