Genuss und Kultur

26. Okt 2010 | Genuss und Kultur | Nr. 157/10
Vitaminbombe Sanddorn

Wahre Vitaminbomben sind im Spätsommer und Herbst vor allem auf den Dünen an der Ostseeküste zu finden: die orangefarbenen Beeren des Sanddorns an dornigen Sträuchern. Besonders häufig wachsen die sonnenliebenden Büsche an der Ostsee, da sie selbst auf nährstoffarmen Kies- und Sandböden gedeihen.

mehr erfahren
26. Okt 2010 | Genuss und Kultur | Nr. 157/10
Spitze im Osten: Meck-Pomm mit den meisten Sterneköchen

Die gehobene regionale Küche gewinnt bei den Urlaubern an Bedeutung. In den Jahren 2009 und 2010 gaben 23 Prozent der Gäste an, sich unter anderem aufgrund des gastronomischen Angebots für ihr Reiseziel entschieden zu haben. Mecklenburg-Vorpommern hat auch 2010 die meisten Sterneköche im Osten Deutschlands hervorgebracht.

mehr erfahren
26. Okt 2010 | Genuss und Kultur | Nr. 157/10
Typisch Meck-Pomm: Von Sanddorn bis Scholle

Rippenbraten und Räucherfisch, Schmalzstulle und Sahnehering: Mecklenburg-Vorpommerns Gäste sind Genießer – nicht nur der Natur, sondern auch der landestypischen Spezialitäten. Während ihres Urlaubs erkunden sie neben den Stränden, Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten auch die regionale Küche des Landes.

mehr erfahren

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen