24. Feb 2020 | Nr. 12 | Kategorie: Regionenpressedienst

Kreuzfahrtsaison in Warnemünde startet im März

Der Passagierkai in Warnemünde, Foto: Joachim Kloock

Der Passagierkai in Warnemünde, Foto: Joachim Kloock

207 Anläufe von 44 Schiffen erwartet

Mit dem Ozeanriesen „Boudicca“ wird am 24. März die Kreuzfahrtsaison 2020 in Warnemünde eingeläutet. Insgesamt 207 Anläufe von 44 Schiffen werden dabei von März bis Dezember 2020 im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erwartet. Schiffsliebhaber können sich auf sechs Kreuzfahrtschiffe freuen, die Rostock erstmals ansteuern, sowie auf vier Vierfachanläufe. Einen Überblick über die Anläufe gibt ein Flyer, der in den Tourist-Informationen Rostock und Warnemünde erhältlich ist. Darüber hinaus gibt die Broschüre „Kreuzfahrt 2020“, die Interessierte für 9,95 Euro unter anderem im Buchhandel oder im Hanse Sail-Büro erwerben können, detaillierte Informationen zu den Schiffen.

Port Partys, bei denen die Kreuzfahrtschiffe jeweils mit einem bunten Programm verabschiedet werden, finden am 2. und 31. Mai sowie am 27. Juni 2020 in Warnemünde statt. Vom 28. bis 30. August 2020 sind Schaulustige darüber hinaus zum zweiten Rostock Cruise Festival mit großer Auslaufparade ins Seebad geladen. Beendet wird die Saison am 20. Dezember mit Kreuzfahrtschiff „Albatros“.

Weitere Informationen: www.rostock.de

Schlagwörter: ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen