15. Jan 2020 | Nr. 4 | Kategorie: Regionenpressedienst

Winterfeuer und Eisbader

Warnemünder Wintervergnügen, Foto: TZRW/Joachim Kloock

Warnemünder Wintervergnügen, Foto: TZRW/Joachim Kloock

Elfte Auflage des Warnemünder Wintervergnügens
Vom 7. bis 9. Februar zieht das elfte Warnemünder Wintervergnügen zahlreiche Gäste in den Bann. Das Erlebniswochenende für die ganze Familie lockt mit Veranstaltungen an den Strand des Seebades sowie auf den Platz vor Leuchtturm und Teepott, den Wahrzeichen des Urlaubsortes. Zu den Höhepunkten zählen ein Drachenfest, ein großes Winterfeuer am Strand, eine Strandsauna oder das Wintertauchen nach einer Schatzkiste. Traditionell treffen sich an dem Wochenende auch die Eisbader „Rostocker Seehunde“ zum Eisbaderfasching und zum Katerbaden. Wer Lust hat, probiert das Reiten auf einem weißen Kamel aus oder beobachtet das turbulente Treiben am Meer im Strandkorb. Das gesamte Programm ist unter www.rostock.de/wintervergnuegen zu finden. Veranstalter sind die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing und die Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde in Kooperation mit der „Kongreß und Veranstaltungs-Service GmbH“.
Weitere Informationen: www.rostock.de/wintervergnuegen

Schlagwörter:

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen