15. Jan 2020 | Nr. 4 | Kategorie: Regionenpressedienst

Neues Urlaubsmagazin „Rügen.Pur“ erschienen

Titel "Rürgen.Pur", Foto: TZR

Titel „Rürgen.Pur“, Foto: TZR

Inspirationen für den Inselurlaub
Natur und Noten: 100 Seiten stark und gefüllt mit Geschichten, Reportagen und Fakten ist das neue Urlaubsmagazin der Tourismuszentrale Rügen. Unter dem Titel „Rügen.Pur“ soll es Inspiration für einen Inselurlaub bieten. Wer 2020 den Weg auf Deutschlands größtes Eiland findet, wird mit Musik begrüßt, denn unter dem Stichwort „Inselklänge“ inszeniert die Tourismuszentrale Ortsspezifisches wie Wellenrauschen, Seemannslieder oder Festspiele am Meer und lädt zum genauen Hinhören ein. So findet sich im Magazin etwa eine Geschichte über den Orgelbauer Rainer Wolter, der Einblick in das faszinierende Handwerk gewährt. Neben der musikalischen Vielfalt der Insel wird im Magazin auch der natürliche Reichtum gezeigt, der sich in den Nationalparken Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund sowie im Biosphärenreservat Südost-Rügen offenbart. Die drei Schutzgebiete bestehen seit 30 Jahren. Das Magazin „Rügen.Pur“ ist bei der Tourismuszentrale Rügen unter www.ruegen.de für den Preis von 6,90 Euro (zzgl. 2,60 € Versandkosten) und in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich.
Weitere Informationen: www.ruegen.de/ruegen-pur

Schlagwörter:

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen