10. Jan 2020 | Nr. 1 | Kategorie: Pressemitteilungen

Neues Urlaubsmagazin für Mecklenburg-Vorpommern

Der Titel des Urlaubsmagazins 2020, Foto: TMV/Allrich

Der Titel des Urlaubsmagazins 2020, Foto: TMV/Allrich

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern informiert mit 92-seitigem Jahresheft über Urlaub zwischen Ostseeküste und Seenplatte / gedruckte Auflage von knapp 1,5 Millionen Exemplaren

Unter dem Titel „Mecklenburg-Vorpommern – Das Magazin für Ihren Urlaub zwischen Ostsee und Seenplatte 2020“ informiert der Landestourismusverband mit spannenden Reportagen und beeindruckenden Bildern über Urlaubsmöglichkeiten im Nordosten. Dabei erscheinen das 98-seitige Jahresheft und thematische Zeitschriftenbeileger für Aktiv-, Genuss- und Familienurlaub insgesamt in einer gedruckten Auflage in Höhe von knapp 1,5 Millionen Exemplaren. Zusätzlich werden die Printerzeugnisse um digitale und interaktive Magazine sowie Videos und Fotostrecken ergänzt.

Rund 60 touristische Anbieter und Partner, darunter alle Regionen sowie die größeren Städte des Nordostens, präsentieren sich im Urlaubsmagazin 2020. So erfahren Leser etwa, wie viele verschiedene Strandkorbmodelle es auf der Urlaubsinsel Usedom gibt, was das besondere Klima in der Rostocker Heide – Deutschlands größtem Küstenwald – ausmacht und was es mit dem Gemälde des Panzernashorns im Staatlichen Museum Schwerin auf sich hat. Darüber hinaus wird Wissenswertes über Golfanlagen, Campingplätze sowie Fischbuden und Räucherstuben in Mecklenburg-Vorpommern vermittelt. Eine Doppelseite über kostenfreie Ferienerlebnisse, ein Gewinnspiel für einen fünftägigen Urlaub im Hotel Travel Charme Strandidyll Heringsdorf und Hinweise zur Anreise runden das Magazin ab.

Alle Varianten des Urlaubsmagazins werden zielgruppenspezifisch beworben und vertrieben. Das um Videoinhalte angereicherte Jahresheft erscheint zudem online auf namhaften Plattformen im Reisesegment, darunter das Onlinemagazin „Away by HolidayCheck“ und die Webseiten „dumontreise.de“, „marcopolo.de“ und „kompass.de“ der Reiseverlagsgruppe „MairDumont“. Zahlreiche Videos und Fotostrecken werden über die Social-Media-Kanäle das Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern ausgespielt.
Die gedruckte Version wird unter anderem in den deutschen Tageszeitungen Rheinische Post, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Kölner Stadtanzeiger und Stuttgarter Zeitung, im österreichischen Kurier und in der schweizerischen Neuen Zürcher Zeitung beigelegt. Die drei thematischen Auskopplungen zu den Themenschwerpunkten Genuss-, Aktiv- und Familienurlaub werden zusätzlich in den Magazinen „Focus“, „Stern“, „Mein schöner Garten“ und „Globetrotter“ platziert sowie über „Jako-o“ vertrieben.

Unter der Rufnummer 0381 4030550 oder über die Internetseite www.auf-nach-mv.de/prospekte des Landestourismusverbandes können sich Interessierte das gedruckte Urlaubsmagazin kostenlos bestellen. Eine Online-Version steht ebenfalls unter www.auf-nach-mv.de/prospekte zur Verfügung. Die Medieninhalte werden im Verlauf des Jahres auf den Social-Media-Kanälen www.youtube.com/user/aufnachmv, www.facebook.com/aufnachmv, www.instagram.com/aufnachmv veröffentlicht.


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen