13. Dez 2019 | Nr. 93 | Kategorie: Regionenpressedienst

Winterliche Auszeit in der Mecklenburgischen Seenplatte

Winter in der Mecklenburgischen Seenplatte, Foto: 1000seen.de/Christin Drühl

Winter in der Mecklenburgischen Seenplatte, Foto: 1000seen.de/Christin Drühl

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte gibt Tipps für die kühle Jahreszeit
Schlittschuhlaufen auf den Seen, Ferienwohnung mit Kamin oder Urlaub im Schloss: Unter 1000seen.de/winter präsentiert der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte Ausflugs-, Veranstaltungs- und Unterkunftstipps für das „Land der 1000 Seen“. Hier finden Interessierte Hotels mit Spa-Bereich oder Gutshäuser mit regionaler und saisonaler Küche. Auch Ausstellungen wie „Nur Beton? Moderne in Neubrandenburg“, die noch bis zum 16. Februar im Franziskanerkloster in Neubrandenburg zu sehen ist, werden dort ebenfalls präsentiert. Einen imposanten Ausblick auf den Winterwald gibt es beispielsweise auf dem barrierefreien Baumkronenpfad Ivenack, das Hans Fallada-Museum in Carwitz gibt Einblicke in die Lebenswirklichkeit des Erzählers und im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz ist eine erste multimediale Schau zur Landesgeschichte Mecklenburg-Strelitz zu sehen.
Weitere Informationen: 1000seen.de/winter


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen