04. Sep 2019 | Nr. 66 | Kategorie: Regionenpressedienst

Route der Norddeutschen Romantik multimedial erlebbar

Die Klosterruine in Eldena ist eine von zehn Station entlang der Route der Norddeutschen Romantik. Foto: TMV/Krauss

Die Klosterruine in Eldena ist eine von zehn Stationen entlang der Route der Norddeutschen Romantik. Foto: TMV/Krauss

Angebot um Audioguide und mehrsprachige Broschüren ergänzt

Die Route der Norddeutschen Romantik, die Radfahrer seit April letzten Jahres entlang des Ostseeküstenradweges zwischen Greifswald und Wolgast an Originalschauplätze sowie Lebens- und Wirkungsstationen berühmter Künstler der Romantik führt, wurde um multimediale Angebote ergänzt: So finden Interessierte unter www.izi.travel beziehungsweise in der Smartphone-App „izi.TRAVEL“ einen kostenlosen Audioguide in den Sprachen Deutsch und Englisch, mit dem sie die Route individuell erkunden können. Zudem beinhaltet das zehnseitige, in den Sprachen Deutsch, Englisch und Polnisch neu aufgelegte Faltblatt QR-Codes, die auf den digitalen Reiseführer aufmerksam machen. Diese lassen sich auch auf den Informationstafeln an den einzelnen Stationen finden. Der Audioguide wurde vom Tourismusverband Vorpommern in Kooperation mit der Hochschule Stralsund im aus Bundesmitteln finanzierten Projekt „DigiMed & Tour Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum“ erstellt.

Am 18. April 2018 wurde die Route der Norddeutschen Romantik durch den Tourismusverband Vorpommern, die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sowie weitere Partner und Förderer des Projektes an der Klosterruine Eldena offiziell eröffnet. Auf ihr können Interessierte auf den Spuren von Caspar David Friedrich, Karl Lappe, Philipp Otto Runge und Friedrich August von Klinkowström wandeln. Das Projekt wurde im Rahmen eines EU-LEADER-Projektes zur Stärkung des ländlichen Raumes finanziert.
Weitere Informationen: www.romantik.vorpommern.de

Schlagwörter: ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen