26. Jul 2019 | Nr. 61 | Kategorie: Regionenpressedienst

Zum Schlemmen nach Hiddensee

Logo "Das Rote Haus Hiddensee", Foto: "Das Rote Haus Hiddensee"Logo "Das Rote Haus Hiddensee", Foto: "Das Rote Haus Hiddensee"

Logo „Das Rote Haus Hiddensee“, Foto: „Das Rote Haus Hiddensee“

„Das Rote Haus Hiddensee “ ist neuer kulinarischer Anlauflaufpunkt auf dem Eiland
Auf der Insel Hiddensee finden Genießer ab sofort einen neuen Anlaufpunkt: „Das Rote Haus Hiddensee“ in Vitte. Inhaber ist Mathias Schilling, der bereits die Restaurants „Schillings Hafenamt“ und „Hafenkater“ sowie das Café „Tante Hedwig“ führt. Auf der Speisekarte finden Gäste leichte Gerichte, zubereitet mit regionalen Spezialitäten. Schilling will das Haus zu einer Begegnungsstätte auf der Insel entwickeln. Geplant sind musikalische Dinner und weitere Formate. Schon jetzt können Urlauber kulinarische Angebote wie etwa „Käsereise durch Vorpommerns Käsereien“ buchen.
Weitere Informationen: www.dasrotehaushiddensee.de


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen