26. Jun 2019 | Nr. 53 | Kategorie: Regionenpressedienst

Vineta-Festspiele 2019 auf Usedom

„Der Klang des Goldes“ heißt die neue Aufführung im Rahmen der Vineta-Festspiele 2019, Foto: Vineta-Festspiele

„Der Klang des Goldes“ heißt die neue Aufführung im Rahmen der Vineta-Festspiele 2019, Foto: Vineta-Festspiele

Premiere von „Der Klang des Goldes“ am 28. Juni um 19.30 Uhr
„Der Klang des Goldes“ heißt die neue Aufführung im Rahmen der Vineta-Festspiele, die vom 28. Juni bis 31. August auf der Open-Air-Bühne im Ostseebad Zinnowitz präsentiert werden. Darin geht es mit Musik, Tanz, Licht-, Laser- und Pyroeffekten um zwei junge Vineter, denen nachgesagt wird, Alltagsgegenstände mithilfe von Alchemie in Gold verwandeln zu können. Ein Einhorn, Dryaden und Baumnymphen sollen Besucher ins Staunen versetzen. Die Vorstellungen für die ganze Familie finden jeweils mittwochs, freitags und samstags um 19.30 Uhr statt. Karten gibt es auf der Internetseite der Vorpommerschen Landesbühne unter www.vorpommersche-landesbuehne.de. Seit 1997 werden die Vineta-Festspiele im Ostseebad Zinnowitz aufgeführt.
Weitere Informationen: www.vorpommersche-landesbuehne.de

Schlagwörter: ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen