18. Mrz 2019 | Nr. 31 | Kategorie: Regionenpressedienst

Zum Wanderfrühling nach Rügen

Wandern im Nationalpark Jasmund, Foto: TZR/Christian Thiele

Wandern im Nationalpark Jasmund, Foto: TZR/Christian Thiele

Mehr als 60 Aktivangebote stehen zur Auswahl

Der Rügener Wanderfrühling vom 5. bis zum 14. April 2019 bietet Interessierten rund 60 Wander- und Aktivangebote an, die entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolviert werden können. Im Programm stehen unter anderem fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaften der Ostseeinsel samt Hiddensee, Nordic-Walking-Touren, Ausflüge nach Jasmund und in die Granitz, Ortsrundgänge durch die Seebäder sowie Exkursionen zum Kap Arkona zu Wahl. Zahlreiche Veranstaltungen sind kostenlos. Die Auftaktwanderung am 5. April nimmt die Inselbaukunst in den Blick und führt unter dem Titel „Von Ort zu Ort, von Schale zu Schale“ zu Bauwerken des Landbaumeisters Ulrick Müther, der sich einen Namen durch das doppelt gekrümmte Beton-Schalentragwerk gemacht hat.
Weitere Informationen sowie eine Broschüre zum Wanderfrühlig gibt es unter www.ruegen.de/wanderfruehling.

 

Schlagwörter: ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen