11. Feb 2019 | Nr. 14 | Kategorie: Pressemitteilungen

Neues Urlaubsmagazin für Mecklenburg-Vorpommern

Der Titel des neuen Urlaubsmagazins, Foto: TMV/Gänsicke

Der Titel des neuen Urlaubsmagazins, Foto: TMV/Gänsicke

Kostenloses Jahresheft informiert auf 98 Seiten über Urlaub zwischen Seenplatte und Ostseeküste / Printauflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren

Beeindruckende Bilder und spannende Geschichten: Das neue Jahresheft des Landestourismusverbandes „Mecklenburg-Vorpommern – Das Magazin für ihren Urlaub zwischen Ostsee und Seenplatte 2019“ informiert auf 98 Seiten über Urlaubsmöglichkeiten im Nordosten. Mit einer Printauflage von 1,63 Millionen Exemplaren ist das Magazin samt thematischer Zeitschriftenbeileger für Aktiv-, Genuss- und Familienurlauber als Schlüsselkommunikationsinstrument in die touristische Jahreskampagne eingebunden. Die gedruckte Variante wird durch digitale und interaktive Magazine inklusive Videos und Fotostrecken ergänzt.

Im Urlaubsmagazin präsentieren sich rund 35 touristische Anbieter und Partner, darunter alle Regionen des Landes sowie die größeren Städte. So schreibt darin Amelie Pazer, die einzige Kinderkurdirektorin an der deutschen Ostseeküste, in ihrem Leserbrief über Familienaktivitäten und Ferientipps im und um das Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom. Martin Neuhaus, Schauspieler am Mecklenburgischen Staatstheater, zeigt einem jungen Urlauberpaar die Landeshauptstadt mit dem Schweriner See. Eine Familie erlebt auf „Tante Frieda“ ein Hausboot-Abenteuer in der Mecklenburgischen Seenplatte und idyllische Momente zwischen Fischreihern und Haubentauchern. Darüber hinaus erfahren Interessierte Wissenswertes über Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern, architektonische Besonderheiten auf der Insel Rügen sowie Urlaubsmöglichkeiten auf Bauernhöfen.

Das Urlaubsmagazin wird in all seinen Varianten zielgruppengenau beworben und vertrieben: Online erscheint das um Videoinhalte angereicherte Jahresheft auf vier starken Online-Plattformen im Reisesegment: dem Reiseportal „urlaubsguru.de“, den Webseiten „dumontreise.de“ und „marcopolo.de“ der Reiseverlagsgruppe „MairDumont“ sowie dem Online-Magazin der Madsack Mediengruppe „reisereporter.de“. Zahlreiche Videos und Fotostrecken werden auch auf den Social-Media-Kanälen des Landestourismusverbandes abrufbar sein.
Im Printbereich wird das Urlaubsmagazin in den deutschen Tageszeitungen Rheinische Post, Kölner Stadtanzeiger und Südwest Presse, im österreichischen Kurier, im schweizerischen Tages-Anzeiger sowie in Land- und Lifestyle-Zeitschriften von Burda Media und dem Magazin „Fit for Fun“ beigelegt. Die drei thematischen Auskopplungen zu den Themen Aktiv-, Genuss- und Familienurlaub (Auflage: 700.000) werden darüber hinaus zielgruppenspezifisch in den Magazinen „Focus“, „Jako-o Wirbelwind“ und „Globetrotter“ vertrieben.

Das gedruckte Urlaubsmagazin kann kostenlos beim Landestourismusverband unter der Rufnummer 0381 4030550 oder über die Internetseite www.auf-nach-mv.de/prospekte bestellt und angeschaut werden. Die Medieninhalte sind auf den Social-Media-Kanälen des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern abrufbar: www.youtube.com/user/aufnachmv, www.facebook.com/aufnachmv, www.instagram.com/aufnachmv


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen