16. Jan 2019 | Nr. 4 | Kategorie: Regionenpressedienst

Winterurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Zum Winterurlaub in die Mecklenburgische Seenplatte, Foto: 1000seen.de/Drühl

Zum Winterurlaub in die Mecklenburgische Seenplatte, Foto: 1000seen.de/Drühl

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte gibt Tipps für die kühle Jahreszeit

Schlittschuhlaufen auf den Seen, ein Spaziergang durch den Winterwald oder einfach nur eine Auszeit vom Alltag: Unter winterurlaub.1000seen.de präsentiert der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte Ausflugs-, Veranstaltungs- und Unterkunftstipps für das Land der 1000 Seen. Hier finden Interessierte Ferienhäuser mit Kamin und Sauna, Hotels mit Spa-Bereich oder Gutshäuser mit regionaler und saisonaler Küche. Den Winterurlaub in der Seenplatte können Gäste ab 60 Euro pro Nacht buchen. Der barrierefreie Baumkronenpfad Ivenack etwa bietet einen imposanten Blick auf den umgebenden Wald, das Schloss Kummerow lockt mit fotografischen Ausstellungen mit Künstlern von Weltrang und im Demminer Zeiss-Planetarium mit Sternwarte, die in einem Wasserturm untergebracht ist, erfahren Gäste Wissenswertes zu Wintersternbildern, Polarlichtern und zur Mondfinsternis am 21. Januar.
Weitere Informationen: winterurlaub.1000seen.de


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen