adult-porno manyvideo.org
27. Dez 2018 | Nr. 103 | Kategorie: Pressemitteilungen

Bäume statt Böller: 100 Jahre Natur statt zehn Sekunden Effekt

Klimawald Usedom-Koserow, Foto: TMV

Klimawald Usedom-Koserow, Foto: TMV

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und die Grüne Liga e. V. laden zum Jahreswechsel mit „grünem Gewissen“ ein

Zum elften Mal ruft der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem Bundesverband der Grünen Liga dazu auf, auf den Kauf von Feuerwerkskörpern zumindest teilweise zu verzichten und dafür einen kleinen Betrag in Klimaschutz und Umweltbildung zu investieren. Mit der Botschaft „Bäume statt Böller“ regen die Initiatoren zum Kauf von Waldaktien zum Einzelpreis von zehn Euro an. Mit dem Erwerb von zwei Waldaktien können auf einer Fläche von zehn Quadratmetern Bäume gepflanzt und gepflegt werden, welche die im Urlaub von einer vierköpfigen Familie verursachten Kohlendioxid-Emissionen ausgleichen. „Die Waldaktie ist eine gute Alternative zum Silvesterknaller. Wer zwanzig Euro seines Budgets in zwei Waldaktien investiert, tut etwas Gutes für die Umwelt, indem er Müllberge, Lärm und den Ausstoß von Kohlendioxid reduziert“, erklärte Wolfgang Waldmüller, Präsident des Landestourismusverbandes. Inzwischen gibt es 19 Klimawälder im Nordosten.

„Alljährlich werden zur Jahreswende Tausende von Euro buchstäblich in die Luft gejagt. Mit der Aktion ‚Bäume statt Böller‘ rufen wir wieder dazu auf, in unsere Zukunft zu investieren, statt in dieses sehr kurzweilige ‚Vergnügen‘. Jeder Baum leistet einen wichtigen Beitrag für unser Klima. Er reinigt die Luft, bindet Schadstoffe und Kohlendioxid und bietet Nahrung sowie Lebensraum für zahlreiche Tiere“, erklärte der Bundesvorsitzende der Grünen Liga, René Schuster, und ruft zum Kauf von Waldaktien zum Erhalt der Wälder Mecklenburg-Vorpommerns auf.

Mit Hilfe des Umweltbildungsprojektes Waldaktie, das vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes sowie vom Landesforst MV initiiert wurde, konnten inzwischen rund 86.000 Waldaktien im Natururlaubsland Mecklenburg-Vorpommern verkauft werden. Waldaktien als Alternative zu Silvesterknallern können unter www.waldaktie.de bestellt werden.

Weitere Informationen über Pflanztermine und Klimawälder im Nordosten gibt es unter www.waldaktie.de.

Schlagwörter: ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen