22. Jun 2018 | Nr. 52 | Kategorie: Regionenpressedienst

Ozeaneum Stralsund feiert zehnten Geburtstag

Neben zahlreichen Schwarmfischen gleiten faszinierende Rochen scheinbar schwerelos über das elf Meter lange Schiffswrack. (Foto: Christian Howe / Ozeaneum Stralsund)

Neben zahlreichen Schwarmfischen gleiten faszinierende Rochen scheinbar schwerelos über das elf Meter lange Schiffswrack. (Foto: Christian Howe / Ozeaneum Stralsund)

Schaufütterungen und Sonderführungen locken am 11. Juli in das Erlebnismuseum

Mit zahlreichen Aktionen für die Familien, darunter Schaufütterungen, Sonderführungen oder virtuelle Unterwassereisen mit einer VR-Brille durch die Ostsee, feiert das Ozeaneum Stralsund am 11. Juli seinen zehnten Geburtstag. Mehr als sechs Millionen Gäste haben das Erlebnismuseum seit der Eröffnung 2008 besucht. Nicht nur eine große Geburtstagstorte, Keksdelfine und andere Knabbereien locken Gäste an diesem Tag und darüber hinaus in die UNESCO-Welterbestadt: Das größte Geburtstagsgeschenk im Jubiläumsjahr ist das inzwischen rundum renovierte Großbecken „Offener Atlantik“ mit Rochen und Sandtigerhai. Außerdem sind neue, originalgetreue Modelle von Narwalen im Foyer zu bestaunen. Darüber hinaus werden pünktlich zum Geburtstag gläserne Nachbildungen von Juwelenkalmaren für die Weltmeer-Ausstellung erwartet. Geburtstagsgrüße können Gäste unter #10JahreOzeaneum auf einer Social Wall unter www.ozeaneum.de posten.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Jubiläumsjahr: www.ozeaneum.de

Schlagwörter: , ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen