07. Jul 2016 | Nr. 62 | Kategorie: Regionenpressedienst

11. Internationales Straßentheaterfest „boulevART“ in Wismar

Stelzen-Musik-Theater in Wismar, Foto: Stelzen-Musik-Theater

Stelzen-Musik-Theater in Wismar, Foto: Stelzen-Musik-Theater

Vom 29. bis zum 31. Juli ist die ganze Stadt eine Bühne
Akrobaten auf dem Marktplatz, Stelzenläufer in den Gassen: Vom 29. bis zum 31. Juli wird in der Welterbestadt Wismar – in der Altstadt sowie am Alten Hafen – das Straßentheater „boulevArt“ veranstaltet. Initiator des bunten Spektakels sind das Theater Wismar und die „Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur“. Mehr als 150 Künstler – mit und ohne Behinderung – aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Ungarn und Australien machen die Hansestadt mit ihren Darbietungen zur Bühne und das Spektakel zum Fest der Begegnung. Mit dabei: Theatergruppen, Musiker, Straßenkünstler, Akrobaten und Komödianten. Die künstlerische Bandbreite reicht vom Walking Act bis zur großen Platzbespielung, vom Gesangsduo bis zum zwanzigköpfigen Klangkörper, von Clownerie bis zum dramatischen Aufschlag.
Weitere Informationen: www.wismar.de, www.lebenshilfe-kunst-und-kultur.de

Schlagwörter:

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen