30. Okt 2014 | Nr. 103 | Kategorie: Regionenpressedienst

Filzen und Fotografieren im Bärenwald Müritz

Lothar ist wintermüde. Foto: Sabine Vielmo

Lothar ist wintermüde. Foto: Sabine Vielmo

Erlebniseinrichtung bietet im Herbst zahlreiche Kreativangebote zum Mitmachen

Tiere und Termine: Mit zahlreichen Kreativangeboten lockt der Bärenwald Müritz in der Nebensaison in die Erlebniseinrichtung in der Mecklenburgischen Seenplatte. Dort, wo die Bären zur Zeit immer träger werden, kann dann ausgiebig gewerkelt, gekocht und geknipst werden. So lädt der Bärenwald beispielsweise am 9. November zu einem Fotokurs mit dem Fotografen Mirko Runge ein, bei dem Teilnehmer lernen, ihr schönstes Motiv in Szene zu setzen, auch ohne den Automatik-Knopf an der Digitalkamera zu bedienen. Am 16. November steht ein Filz-Workshop auf dem Programm, der sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene richtet. Zudem werden ein Floristik-Workshop und ein Weihnachtskochkurs angeboten. Alle Kurse beinhalten den Eintritt in den Bärenwald Müritz, eine Führung und einen Imbiss. Informationen finden Interessierte unter www.baerenwald-mueritz.de.

Am 25. Und 26. Dezember lädt der Bärenwald zudem zu einem Bio-Weihnachtsbrunch für 35 Euro pro Person ein, der einen geführten Winterspaziergang mit Blick hinter die Kulissen und Getränke beinhaltet.
Weitere Informationen und Unterkünfte: www.mecklenburgische-seenplatte.de


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen