Lifestyle und Trends

25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Auf Fährwellen surfen und auf Wildwasserstrecken paddeln

Mecklenburg-Vorpommern ist das Urlaubsland für erlebnisorientierte Gäste Ein Ort, zwei Namen: Mehrmals am Tag verwandelt sich Warnemünde in „Warnefornia“. Nämlich dann, wenn die Surfergemeinde die Wellen des steten Fährverkehrs in Rostock-Warnemünde für ihre Leidenschaft ausnutzt. Ferry-Wave-Surfing wird das genannt, und mit einem Augenzwinkern fällt manchmal sogar der Vergleich des Reviers in Rostocks Seebad mit den […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Anfeuern, abklatschen und abgeben

Sportlicher Jahreskalender für Mecklenburg-Vorpommern Quirlig ist die Szenerie vom Strandtuch aus beobachtet. Ob an der Ostseeküste oder an den Seen in Mecklenburg-Vorpommern – da fliegen Frisbees durch die Luft, Surfer gleiten durchs Wasser, Stand-up-Paddler demonstrieren eindrucksvoll ihren Gleichgwichtssinn, und ab und zu landet ein Volleyball neben dem Badetuch. Wer im Urlaub aktiv werden möchte, hat […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Surfspots & Strandbars

Mecklenburg-Vorpommern läutet am 1. Mai Surf-Saison ein Für einen Augenblick hält man Ausschau nach der Leuchtreklame am Piccadilly Cirus, wenn man den roten Doppeldeckerbus in Saal – zwischen Ribnitz-Damgarten und Barth gelegen – sieht, denn er ähnelt jenen markanten Exemplaren im Londoner Stadtverkehr. Doch dann schweift der Blick auf den Saaler Bodden und auf die […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Fettes Brot und fette Beats

In Mecklenburg-Vorpommern kann den ganzen Sommer gerockt werden Die Füße im Wasser, den Kopf in der Musik. Noch nie ein Festival am Ostseestrand erlebt? Dann wird es Zeit für einen Trip nach Mecklenburg-Vorpommern. Von Mai bis Ende August kann gerockt und gechillt, getanzt und gegrillt werden: bei Musik- und Lifestyle-Festivals, eines abgefahrener als das andere. […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Schuhe aus, Strohhut auf: Kanu-Tipps für Mecklenburg-Vorpommern

Tourenempfehlungen für Sportliche, Fortgeschrittene und Flachwasserpaddler Sommerzeit ist Kanuzeit. Für ein Erlebnis auf dem Wasser braucht es nicht viel: Sonnenschutz, Freunde, Proviant, ein Kanu und ein Revier. Bei Letzterem haben Gäste im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern die größte Auswahl, schließlich befindet sich im Nordosten Europas größtes zusammenhängendes Wassersportrevier. Ob auf der Peene oder der Warnow, auf der […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Knipsen und Tricksen

Workshops geben Rüstzeug für professionelle Fotografie, mit der man auf jeder Party punkten kann / Fotofestivals vermitteln Tipps und Tricks Auf Facebook, Smartphone oder iPad – Fotos, soweit das Auge reicht. Oftmals sind es mehr oder weniger gut gelungene Schnappschüsse, die durchs Internet kreisen. Den Weg zum guten Bild zeigen zahlreiche Workshops, die im Ostseeheilbad […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Wie lieben Pinguine?

Zoopädagogische Angebote für Schulfahrten und Jugendreisen „Pinguinweibchen sind genügsam“, weiß Frauke Herger, die die Führung „Liebeswerben der Tiere“ im Rostocker Zoo durchführt. „Die Männchen müssen nur einen Stein ins Nest legen, und wenn dieser dem Weibchen gefällt, wird sofort Hochzeit gefeiert und die Nachwuchsplanung in Angriff genommen“, so Herger weiter. Dass sich ledige Damen der […]

mehr erfahren
25. Apr 2014 | Lifestyle und Trends | Nr. 44
Englischstunde hoch zu Ross oder Westernreiten nach Gaucho-Art

Reitofferten in Mecklenburg-Vorpommern Mit dem Wind im Haar am Strand entlang reiten, Englisch pauken auf dem Pferd, einen Wochenend-Wanderritt durch die Mecklenburgische Seenplatte unternehmen: 6.400 Kilometer Reitwege durchziehen Mecklenburg-Vorpommern und bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden. Das Land hält alle Trümpfe für Reiter bereit: lange Sandstrände, urige Wälder und weite Parklandschaften.

mehr erfahren

urlaubsnachrichten.de
Menü