12. Okt 2018 | Nr. 80 | Kategorie: Regionenpressedienst

„Kultur trifft Genuss“ – das Theater kommt zum Gast

Saxophonisten im Warnemünder Hotel Ostseeland, Foto: Rostock Marketing/Anne-Katrin Hapke

Saxophonisten im Warnemünder Hotel Ostseeland, Foto: Rostock Marketing/Anne-Katrin Hapke

Seebad Warnemünde serviert Theaterkunst in kulinarischem Ambiente
Mit einem kulinarischen Kulturprogramm werden Feinschmecker bei der achten Auflage der Reihe „Kultur trifft Genuss“ am 17. November in Warnemünde, Markgrafenheide und Hohe Düne verwöhnt. Während Gäste ihre exklusiven Menüs in einem von zehn teilnehmenden Restaurants genießen, ziehen die Musiker von Haus zu Haus und präsentieren ihr Können. Das musikalische Repertoire in diesem Jahr umfasst sowohl altbekannte Klassiker als auch neue Klänge. So werden Katharina Wieben und Lena-Brit Amtsberg als Duo Hits von Britney Spears, Elle King und Ray Charles auf der Ukulele spielen. Die jungen Künstler und Absolventen der Hochschule für Musik und Theater Rostock, die die Veranstaltung bereits zum zweiten Mal auf die Beine gestellt haben, konnten zudem zahlreiche internationale Musiker organisieren: Zum Beispiel Paweł Motyczyński, der zusammen mit Cindy Ochott „Mysteries of the Macabre“ – eine Interpretation der Oper „Le Grand Macabre“ von György Ligeti – präsentiert. Die Eintrittskarten für die jeweiligen Restaurants können Interessierte unter www.kultur-trifft-genuss.de oder bei den dort genannten Vorverkaufsstellen erwerben.
Weitere Informationen: www.kultur-trifft-genuss.de


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen