27. Jul 2018 | Nr. 57 | Kategorie: Regionenpressedienst

Aktivherbst auf Rügen startet im September

Aktivherbst Rügen, Foto: Tourismuszentrale Rügen/C. Thiele

Aktivherbst Rügen, Foto: Tourismuszentrale Rügen/C. Thiele

Rund 100 Angebote für Aktive
Yoga am Strand, Fahrradtouren zu Feuersteinfeldern, Molenwanderungen zum Meer – Vom 15. September bis zum 28. Oktober lockt der Aktivherbst Rügen mit mehr als 100 teilweise kostenlosen Aktivformaten, darunter Themenwanderungen, Fahrradtouren und Fotosafaris, auf Deutschlands größte Insel. Zum Start des Aktivherbstes geht es auf eine acht kilometer lange Rundwanderung zum Kap Arkona und anschließend weiter durch das beschauliche Fischerdörfchen Vitt und entlang der Steilküste.

Ob Waldkräuter im Nationalpark Jasmund oder Spülsaumwunder in Sellin entdecken – auf den geführten Wanderungen etwa erfahren Besucher viel Wissenswertes rund um Natur, Tierwelt und Geschichte der Insel. Zu den sportlichen Höhepunkten des diesjährigen Aktivherbstes zählen neben dem Baaber Heidelauf und dem Beach Polo Cup Sellin auch die Tour d’Allée, die zahlreiche Radsportbegeisterte auf die Insel lockt.
Weitere Informationen: www.ruegen.de/aktivherbst


urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen