18. Mai 2018 | Nr. 48 | Kategorie: Regionenpressedienst

Sport mit Meerblick

Sport Beach Arena Warnemünde, Foto: Matthias Marx/Rostock-Marketing

Sport Beach Arena Warnemünde, Foto: Matthias Marx/Rostock-Marketing

Sport Beach Arena lockt ins Seebad Warnemünde

Vorbeischauen und Mittmachen: Von Juni bis September lädt die Sport Beach Arena vor dem Warnemünder Teepott zu aktiver Erholung und hochkarätigen Sportevents mit Lacrosse, Beach-Tennis, Beach-Handball, Yoga, Skimboarden oder Kubb ins Seebad Warnemünde ein. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ist hier jeder willkommen. Sportgeräte wie Skimboards und Boards für das Stand-up-Paddeln können gegen eine Gebühr vor Ort ausgeliehen werden. Für die Teilnahme an den Yogakursen ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Der Eintritt zur Zuschauertribüne ist frei. In der Arena werden zudem der DLRG-Cup (19. bis 21. Juli), die DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaft (17. bis 19. August) und das internationale Turnier der Euro Beach Soccer League (24. bis 26. August), ausgetragen. Während der Warnemünder Woche (6. bis 15. Juli) und zur Hanse Sail (9. bis 12.8.) haben Besucher von den Tribünen einen fantastischen Blick auf die vor Warnemünde kreuzenden Segelregatten und Windjammer.
Weitere Informationen: www.rostock.de

 

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü