24. Apr 2018 | Nr. 40 | Kategorie: Regionenpressedienst

Rügen feiert den Fisch

Fisch(er)tage auf Rügen, Foto: Tourismuszentrale Rügen / Christian Thiele

Fisch(er)tage auf Rügen, Foto: Tourismuszentrale Rügen / Christian Thiele

Fisch(er)tage laden vom 28. April bis 6. Mai auf Deutschlands größte Insel

Vom 28. April bis zum 6. Mai werden auf der Insel Rügen die Fisch(er)tage veranstaltet und erinnern an die langjährige Tradition des Fischfanges auf Deutschlands größter Insel. Gleichermaßen stellen sie den Berufsstand in den Mittelpunkt, der dafür verantwortlich zeichnet, dass die Leckerbissen in Form von Hering, Hornfisch und Co. auf den Tellern der Gäste landen: die Fischer. Inselweit gibt es während der Fisch(er)tage zahlreiche Veranstaltungen, die über die Küstenfischerei informieren sowie zum Schlemmen und Erleben einladen, angefangen beim Fisch-Grillfest in Schillings Fischhus in Schaprode über den Heringstag in Altefähr bis hin zum Vortrag über die Fischerei im Ostseebad Thiessow. Mit einem Regionalmarkt am 28. und 29. April in Putbus unter dem Titel „Bärlauch trifft Fisch“ wird die kulinarische Reihe eingeläutet. Weitere Informationen, eine Liste mit Restaurants, bei denen Fisch auf der Speisekarte steht, sowie Termine sind unter www.ruegen.de/fischertage-auf-ruegen zu finden.

 

 

Schlagwörter: ,

urlaubsnachrichten.de
Menü