17. Aug 2017 | Nr. 62 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News August 2 +++

Hiddenseer Fischer, Foto: Hiddenseer Kutterfisch

Hiddenseer Fischer, Foto: Hiddenseer Kutterfisch

+++ Vom Kutter ins Regal: Konserven-Laden eröffnet auf Hiddensee +++

Fischkonserven von Hiddensee: Der erste „Konserven-Laden“ der Insel eröffnet am 18. August 2017 um 15.00 Uhr in Vitte, dem größten Ort auf dem „Söten Länneken“. Ansässige Fischer, die sich im Verein „Hiddenseer Kutterfisch“ zusammengeschlossen haben, verkaufen fortan unter der gleichnamigen Marke hier den vor Ort gefangenen und verarbeiteten Fisch, beispielsweise eingelegten Brathering. Zur Eröffnung sind Gäste herzlich eingeladen. Sie erwartet unter anderem ein Fischgrillen, bei dem der Fang aus dem Netz direkt auf dem Grill und anschließend mit Beilagen auf den Tellern der Gäste landet. Was man aus Fischkonserven kredenzen kann, zeigen die Berliner Köche „Gebrüder Eggert“, und wer mit den Fischern ins Gespräch kommen möchte, kann sich beispielsweise das Netze Reparieren zeigen lassen oder an der Knotenschule teilnehmen. Kleine Gäste treffen Seepferdchen Hiddi und können basteln oder lesen.
Weitere Informationen: facebook.com/hiddenseerkutterfisch/

Andrea Motis beim See more Jazz-Festival, Foto: Carlos Pericas

Andrea Motis beim See more Jazz-Festival, Foto: Carlos Pericas

+++ See more Jazz: Festival vom 18. bis 20. August in Rostock +++

Rostock im Jazz-Fieber: Drei Tage lang begeistern internationale Künstler das Publikum beim See more Jazz-Festival in der Hansestadt an verschiedenen Spielorten. Am Freitag, 18. August, eröffnet das israelische Itamar Borochov Quartet den Veranstaltungsreigen in der gemütlichen Atmosphäre des Klostergartens in der Rostocker Innenstadt. Ihm folgt ab 21.30 Uhr die Band Hattler’s aus Deutschland mit einer Mixtur aus Soul, Funk, Jazz und Electronics. Am Samstag steht die Trompeterin Andrea Motis mit der Joan Chamoro Band aus Spanien ab 19.00 Uhr auf der Bühne im Rostocker Zoo, ihr folgen Phunkguerilla & Cosmo Klein, ebenfalls aus Deutschland. Den Schlussakkord hören Gäste am Sonntag in der Rostocker Kunsthalle: Der Schweizer Marc Perrenoud ist am Sonntag, 20. August, ab 11.00 Uhr am Piano zu erleben. Karten gibt es im Rostocker Pressezentrum, bei www.mvticket.de und an der Abendkasse.
Weitere Informationen: www.seemorejazz.de

Fischer, Foto: Henni Lehmann

Fischer, Foto: Henni Lehmann

+++ Kunstauktion in Ahrenshoop: 80 Werke suchen einen neuen Besitzer +++

Am kommenden Sonntag, 20. August 2017, werden in Ahrenshoop 80 Werke von Künstlern, die auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wirkten, zur Versteigerung angeboten. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Vereins der Berliner Künstlerinnen (VdBK) wurden überwiegend Gemälde aus der Zeit von 1890 bis Mitte der 1920er Jahre ausgewählt. Der Schwerpunkt vieler Werke, die während der Auktion versteigert werden, liegt in der Tradition der Künstlerkolonie Ahrenshoop, da die meisten Künstler lange Zeit auf der Halbinsel ansässig waren. Zu den zahlreichen Werken zählen beispielsweise „Steilküste (Hiddensee)“ von Elisabeth Andrae, „Abend“ von Louis Douzette und „Sommer am Bodden“ von Paul Müller-Kaempff. Die Bilder können bis zum 19. August täglich von 11.00 bis 15.00 Uhr im Hotel Fischerwiege besichtigt sowie online im Katalog unter www.christopherwalther.com angesehen werden. Die Auktion beginnt um 12.00 Uhr in den Konferenzräumen des Hotels.
Weitere Informationen: www.christopherwalther.com/kunstauktion-wieck/auktion

Flyer Urlaubsangebote für Oma, Opa und Enkel, Foto: TMV/Gänsicke

Flyer Urlaubsangebote für Oma, Opa und Enkel, Foto: TMV/Gänsicke

+++ Neuer Flyer des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern mit Urlaubsangeboten für Oma, Opa und Enkel +++

Mit der neuen Broschüre „Urlaub für Oma, Opa und Enkel“ offeriert der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern 27 Angebote, speziell auf die Bedürfnisse von Großeltern und Enkelkinder abgestimmt. Das Heft hat ein handliches DIN-lang-Format und kann heruntergeladen oder online auf der Webseite des Tourismusverbandes durchgeblättert werden. Fast alle Angebote des Flyers schmücken sich mit dem Qualitätssiegel des Tourismusverbandes „Geprüfte Qualität – Familienurlaub MV“, welches an familienfreundliche Unternehmen verliehen wird. Die Vielfalt der Arrangements lässt keine Wünsche offen, ob komfortables Familienhotel mit Kinderanimation über Ferienhäuser direkt am See bis hin zum Urlaub auf dem Reiterhof. Auch für Naturliebhaber gibt es Erlebnisangebote auf familiengeführten Campingplätzen wie zum Beispiel einen Waldseilgarten oder eine Tom-Sawyer-Floßfahrt. Zusätzlich enthält die Broschüre Informationen rund um das Urlaubsland sowie zur Anreise.
Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/enkel

Aussichtsplattform Ivenacker Eichen, Foto: Ralf Hecker

Aussichtsplattform Ivenacker Eichen, Foto: Ralf Hecker

+++ Feierliche Eröffnung des Baumkronenpfades bei den „Ivenacker Eichen“ +++

Im Ivenacker Tiergarten in der Mecklenburgischen Seenplatte wird der neue „Baumkronenpfad Ivenacker Eichen“ am 30. August 2017 feierlich eröffnet. Um 13.00 Uhr werden rund 100 geladene Festgäste, unter anderem Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommerns, und Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Landtages sowie des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, auf der Eröffnungsfeier willkommen geheißen. Mit dem Neubau können Besucher auf einem 620 Meter langen, barrierefreien Baumkronenpfad den Wald aktiv erleben. Die 40 Meter hohe Aussichtsplattform, die mit Hilfe eines Aufzugs erreichbar ist, bietet einen Rundumblick in die Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte mit dem Ivenacker See. Gäste haben die Möglichkeit, von drei Haltestationen aus die 1000-jährigen Eichen zu erkunden, die im vergangenen Jahr als erstes nationales Naturmonument ausgezeichnet worden sind. Das Projekt der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern wird von der Jost-Reinhold-Stiftung finanziell unterstützt.
Weitere Informationen: www.wald-mv.de/Forstaemter/Stavenhagen/Nationales-Naturmonument-Ivenacker-Eichen


urlaubsnachrichten.de
Menü