17. Mai 2017 | Nr. 41 | Kategorie: Regionenpressedienst

Kulinarische Strandwanderung auf Usedom

Grand Schlemm auf Usedom, Foto: Mandy Knuth

Grand Schlemm auf Usedom, Foto: Mandy Knuth

12. „Grand Schlemm“ lockt auf die Ostseeinsel

Genusswandern auf Usedom: Bei der „Grand Schlemm“, einer fünf Kilometer langen kulinarischen Strandwanderung von Ahlbeck über Heringsdorf bis nach Bansin, zugleich eine der wohl ausgefallensten Gourmet-Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern, kreieren Inselköche an insgesamt zehn Stationen aromatische Hochgenüsse, die schon beim bloßen Anblick das Feinschmecker-Herz höher schlagen lassen. Los geht es am 27. Mai um 13.00 Uhr. Die Köstlichkeiten, die die Inselköche eigens für den „Grand Schlemm“ arrangiert haben, klingen höchst vielversprechend. So kommen unter anderem „Konfierte Garnelen mit Algen-Sesam-Salat“ oder „Ostsee-Sushi“ auf die am Strand drapierten Tische. Vollendet wird das Genusserlebnis durch edle Weine, die von renommierten Winzern aus ganz Deutschland angeboten werden. Zum Ausklang erklingt Livemusik am Bansiner Strand. Tickets für den Logenplatz am Meer können für 189 Euro unter www.grandschlemm.de bestellt werden.

Einen fotografischen Rückblick auf elf Jahre „Grand Schlemm“ gibt es vom 26. bis 28. Mai auf einer Leinwand an der Heringsdorfer Seebrücke. Die Schau zeigt Fotos voller Emotionen und gewährt Einblicke hinter die Kulissen dieses Gourmet-Events.

Weitere Informationen: www.usedom.de

Schlagwörter: ,

urlaubsnachrichten.de
Menü