24. Jan 2017 | | Kategorie: Regionenpressedienst

Surfen, Reiten, Paddeln: Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern locken in die Feriencamps

Cover Familienurlaub in Jugendherbergen, Foto: DJH MV

Cover Familienurlaub in Jugendherbergen, Foto: DJH MV

Neuer Katalog „Familienurlaub in Jugendherbergen“ erschienen

Mit dem Katalog „Familienurlaub in Jugendherbergen“ für Frühjahr und Sommer 2017 starten die Jugendherbergen Mecklenburg-Vorpommern in die neue Saison. Getreu dem Motto „Gemeinschaft erleben“ finden kleine und größere Entdecker darin abwechslungsreiche Angebote für einen Urlaub, bei dem keiner zu kurz kommt. Die kinder- und familienfreundlichen Jugendherbergen bieten Komplettangebote an, die bereits verschiedene Freizeitbausteine im Preis beinhalten. So entfällt das Wälzen von Reiseführern und es bleibt noch mehr Zeit für einen erholsamen Familienurlaub. Neben Wander-Weekends, Schnupperwochenenden, Oma-Opa-Enkel-Ferien und ausgiebigen Familientrips listet der aktuelle Katalog erstmals auch Feriencamps in den Sommerferien. Ohne Eltern, dafür mit mehr Spaß geht es zu spannenden Zielen zwischen Ostsee und Seenplatte. Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch geschultes Personal und viele neue Freunde sind dabei inklusive.

Ein wahres Pferdeparadies bietet zum Beispiel die DJH-Jugendherberge Barth mit hauseigenem Reiterhof und zertifizierte Reitlehrern und Tierpflegern an. Dabei spielt es keine Rolle, ob Anfänger, Fortgeschrittener oder mit Handicap – die liebevoll ausgebildeten Pferde der Jugendherberge Barth sind wie Pädagogen, schaffen Ruhe sowie Vertrauen und verlangen von jedem, dass man Verantwortung übernimmt. Die einwöchige Sommerreiterfreizeit ist ab 289 Euro buchbar und umfasst neben allerlei tierischen Erlebnissen auf der herbergseigenen Reitanlage auch Vollverpflegung und Überraschungsnachmittage. Übrigens: In Barth werden nicht nur im Sommer die Pferde gesattelt. Familien, Gruppen und Schulklassen sind hier von April bis Oktober herzlich willkommen.

Sommer, Sonne, Paddelspaß: Eine aufregende Woche auf dem Wasser erwartet Kinder im Kanu-Aktiv-Camp der DJH-Jugendherberge Mirow. Inmitten der Mecklenburgischen Kleinseenplatte erobern Wasserratten im Kanu tags und nachts den Mirower See. Lauschige Abende am knisternden Lagerfeuer, Geocaching und erlebnisreiche Nächte im Zelt runden das Feriencamp ab. Das Angebot ist an 299 Euro buchbar.

In der DJH-Jugendherberge Beckerwitz bei Wismar können sich kleine Piraten im, am und auf dem Meer vergnügen: auf der Suche nach Schätzen am Strand, beim Stockbrotbrutzeln oder im Drachenboot auf der Ostsee. So nah am Wasser darf ein Sandburgenwettbewerb natürlich auch nicht fehlen. Nachtwanderungen, Bastelworkshops und packende Spiele machen das Feriencamp in der rustikalen Jugendherberge mit angegliedertem Design-Baumhausdorf perfekt. Sieben Tage Abenteuer im Grünen sind ab 249 Euro zu buchen. Darin enthalten sind alle Mahlzeiten, eine Vollzeitbetreuung, Transfers vor Ort sowie ein
umfangreiches Freizeitprogramm.

Alle Familienprogramme, Feriencamps und Klassenfahrten gibt es unter www.jugendherbergen-mv.de oder im aktuellen Familienkatalog. Dieser ist kostenfrei unter der Rufnummer 0381 776670 oder service-mv@jugendherberge.de zu bestellen.


urlaubsnachrichten.de
Menü