24. Jan 2017 | Nr. 6 | Kategorie: Regionenpressedienst

Neuauflage vom Couponheft „wismarPLUS“

Alter Hafen in Wismar, Foto: TMV/Grundner

Alter Hafen in Wismar, Foto: TMV/Grundner

Noch mehr Ermäßigungen für die Saison 2017 in der Hansestadt Wismar

Zum Saisonbeginn startet Wismar mit einer Neuauflage des Couponheftes „wismarPLUS“, das  Gästen zahlreiche Ermäßigungen in der Unesco-Welterbe- und Hansestadt bietet. Es richtet sich an Urlauber, die einen mehrtägigen Aufenthalt in der Region planen. So gibt es unter anderem Rabatte für die Adler-Ausflugssschiffe, die zu Törns in der Wismarer Bucht einladen, den Indoor-Spielplatz „Mumpitz“, das Erlebnisbad Wonnemar, den Tierpark oder das Erlebnismuseum „phanTECHNIKUM“. Neu: Im Kaufpreis vom zwölf Euro enthalten ist eine öffentliche Stadtführung, der Besuch des 3D-Films „Bruno Backstein“ in der St. Marienkriche sowie ein Besuch der Aussichtsplattform der St.-Georgen-Kirche, von der Gäste einen Panoramablick über die Stadt genießen können. Das Theater der Hansestadt Wismar bietet mit „Zwei Tickets zum Preis von einem ein weiteren Anreiz. Das Couponheft „wismarPLUS“, das in der Wismarer Tourist-Information, in den beteiligten Partnerfirmen sowie in ausgewählten Hotels erhältlich ist, gilt bis Jahresende 2017. Bei Inanspruchnahme aller Angebote von „wismarPLUS“ kann der Nutzer bis zu 30 Euro sparen.
Weitere Informationen: www.wismar.de

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü