19. Sep 2016 | Nr. 82 | Kategorie: Regionenpressedienst

+++ Ausstellung über Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné +++

Peter Joseph Lenné, Ölgemälde von Karl Begas um 1850

Peter Joseph Lenné, Ölgemälde von Karl Begas um 1850

Mit der Wanderausstellung „Das Wirken Peter Joseph Lennés in Mecklenburg-Vorpommern“ wird vom 23. September bis zum 5. Oktober in der Rathaushalle von Rostock das Lebenswerk des Gartenkünstlers (1789-1866) geehrt. Mehr als 30 Schautafeln, zwei Modelle sowie ein umfangreicher Katalog zeigen sein landschaftsprägendes Schaffen in Mecklenburg-Vorpommern. Lenné zählt zu den bedeutendsten Gartenkünstlern des 19. Jahrhunderts und hat unter anderem die großherzoglichen Gärten in Schwerin, Neustrelitz und Ludwigslust gestaltet. Die Ausstellung wurde anlässlich des 150. Todesjahres des Gartenkünstlers vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten in Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit der Hochschule Neubrandenburg konzipiert. Sie ist montags bis freitags jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr zu sehen.
Weitere Informationen: www.rostock.de


urlaubsnachrichten.de
Menü