10. Aug 2016 | Nr. 72 | Kategorie: Regionenpressedienst

Marathon mit Meerblick

Seebrücke Ahlbeck auf Usedom, Foto: TMV/Werk3

Seebrücke Ahlbeck auf Usedom, Foto: TMV/Werk3

Rund 650 Teilnehmer zum Internationalen Usedom Marathon am 3. September erwartet

Laufen auf Europas längster Promenade: Am 3. September wird auf der Insel Usedom ein internationaler Marathon veranstaltet, der bereits seit 1979 ausgetragen wird und von Swinemünde nach Wolgast führt. Das Besondere: Die Kulisse könnte nicht imposanter sein, verläuft die Strecke doch teilweise entlang Europas längster Promenade, die auf mehr als zwölf Kilometern vom polnischen Swinemünde bis nach Bansin führt, und Meerblick bietet. Insgesamt werden rund 650 Teilnehmer erwartet, von denen etwa die Hälfte am Halbmarathon teilnimmt. Zudem wird es erstmalig einen Usedom-Staffelmarathon geben. Transferbusse bringen Teilnehmer um 8.30 Uhr von mehreren Orten der Insel zum Startpunkt nach Swinemünde. Ausrichter der Veranstaltung ist der Verein „Internationaler Usedom-Marathon“ aus Wolgast.
Unter www.usedom-marathon.de können sich Interessierte anmelden.
Weitere Informationen: www.usedom.de

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü