24. Mrz 2016 | Nr. 34 | Kategorie: Regionenpressedienst

Action für Kinder, Auszeit für Eltern

Neu: Sportstrand in Prerow, Foto: Sportstrand Prerow

Neu: Sportstrand in Prerow, Foto: Sportstrand Prerow

Neuer Sportstrand in Prerow auf dem Darß bietet Tagesbetreuung an / Eröffnung 1. Juni 2016

Mit einem Beachkids-Camp für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren lockt der neue Sportstrand in Prerow Gäste auf die Halbinel Fischland-Darß-Zingst. Dahinter verbirgt sich das Angebot einer Tagesbetreuung vom 23. Juni bis zum 3. September jeweils montags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr. Das Angebot richtet sich an Eltern und Großeltern, die die Halbinsel vormittags auf eigene Faust erkunden und die Kinder während dieser Zeit gut betreut wissen wollen. Mehr noch: Sie können ihnen mit dem Beachkids-Camp einen aktiven Urlaub am Strand bieten. Schließlich können die Teilnehmer vielerlei Wasser- und Strandsportarten ausüben, angefangen beim Stand-up-Paddeln und Surfen über Frisbee und Beach-Soccer spielen bis hin zum Longboarden. Zudem können Surfschmuck gebastelt, Bodypainting getestet und Bananenpfannkuchen gebacken werden. Nach dem Sport gibt es einen Fitness-Lunch. Die Stand-up-Paddel-Kurse und die Surfstunden werden in kleinen Gruppen mit maximal sechs Teilnehmern und von diplomierten Lehrern, die auch als Rettungsschwimmer ausgebildet sind, durchgeführt. Fünf Tage Beachkids-Camp in Prerow kosten 119 Euro inklusive Mittagessen und aller Sportangebote. Der Sportstrand eröffnet bereits am 1. Juni und ist eine Kooperation der Kiteschule Darß und des Kur- und Tourismusbetriebes Prerow.

Weitere Informationen unter www.sportstrand-prerow.de

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü