16. Mrz 2016 | Nr. 30 | Kategorie: Regionenpressedienst

Von Tresen zu Tresen

Schlosspark Neustrelitz, Foto: TMV/Legrand

Schlosspark Neustrelitz, Foto: TMV/Legrand

„TheaterThekenNacht“ in Neustrelitz

Elf Programme, elf Kneipen: Am 18. März laden Mitglieder des Schauspiel- und Musiktheaterensembles in Neustrelitz sowie Musiker der Neubrandenburger Philharmonie zur 2. „TheaterThekenNacht“ in die Residenzstadt in der Mecklenburgischen Seenplatte ein. Los geht es um 19.00 Uhr. Künstler aller Sparten ziehen mit unterhaltsamen Programmen von Tresen zu Tresen, um das Publikum zu begeistern. Kabarett, Theater, Musik – das Repertoire der Theaterschauspieler und der Neubrandenburger Philharmonie ist breit gefächert. Veranstaltungsorte sind unter anderem die Alte Kachelofenfabrik, das Hotel Schlossgarten oder der Alte Kornspeicher. Karten für die Veranstaltung, bei der das Theater zum Gast kommt, gibt es für 15 Euro direkt in den teilnehmenden Häusern. Unterkünfte vermittelt der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte unter www.mecklenburgische-seenplatte.de.

Weitere Informationen: www.theater-und-orchester.de


urlaubsnachrichten.de
Menü