19. Jan 2016 | Nr. 06 | Kategorie: Regionenpressedienst

Striegeln und Streicheln: „Pferdisch für Anfänger“

Reiterhof Barth, Foto: DJH/Gohlke

Reiterhof Barth, Foto: DJH/Gohlke

Neues Angebot der Jugendherberge in Barth setzt auf kleine Pferdenarren

Sie zählen zu den kleinsten Pferderassen, sind aber aus Kleinkindsicht Riesen: die Shetland-Ponys.
„Pferdisch für Anfänger“ heißt das neue Angebot der Jugendherberge in Barth unweit der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Im Mittelpunkt stehen die Vierbeiner, die sich besonders durch ihre Gutmütigkeit auszeichnen. Kinder können den ersten Umgang mit den Shetland-Ponys erlernen, ob bei einer geführten Ponyrunde mit geschultem Reitlehrer oder bei der Arbeit im Pferdestall. Das Angebot gilt vom 3. bis 5. Juni sowie vom 10. bis 12. Juni und beinhaltet zum Preis vom 49 Euro pro Kind (3-5 Jahre) beziehungsweise 79 Euro pro Erwachsenem zwei Übernachtungen mit Vollpension, Kaffee und Kuchen mit Filmvorführung, die Ponypflege, einen Rundgang im Stall sowie geführtes Ponyreiten. Die Jugendherberge Barth mit Reiterholf und Zeltplatz bietet neben dem Angebot „Pferdisch für Anfänger“ weitere Offerten, darunter das Winnetou-Camp oder das Wander-Weekend an.
Weitere Informationen: www.jugendherbergen-mv.de

Schlagwörter: ,

urlaubsnachrichten.de
Menü