08. Jan 2016 | Nr. 1 | Kategorie: Pressemitteilungen

Vom Angeln bis zur Zeesenbootfahrt: Neuer Katalog „Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern“ erschienen

Der neue Katalog zum Landurlaub im Nordosten (Foto: TMV/Ulrich)

Der neue Katalog zu Landurlaub im Nordosten (Foto: TMV/Ulrich)

Broschüre weist den Weg zu Gastgebern und Aktivitäten in ausgewählten  Landurlaubsregionen im Nordosten

Übernachten im Planwagen, Seife aus Ziegenmilch herstellen oder romantische Stunden auf dem Gutshof verbringen – der neue Katalog „Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern“ stellt die Vielfalt von Landurlaubszielen im Nordosten vor und gibt Gästen zahlreiche Erlebnistipps, um in das idyllische Landleben einzutauchen. Die 20. Auflage der Broschüre präsentiert auf 88 Seiten Informationen zu Anbietern, Erlebnissen und ausgewählten Landurlaubsregionen im Hinterland.

Über die große Vielfalt der Gastgeber im Land können sich Interessierte in den vier Rubriken „Auf dem Lande“, „Bauernhof“, „Gutshof“ und „Reiterhof“ einen Überblick verschaffen: Ob Reiterhofurlaub mit eigenem Pferd, Ferien auf dem Bauernhof mit Streichelzoo oder Wochenende auf einem Gutshof mit Golfanlage, hier finden sowohl Familien als auch Individual- und Genussreisende ein umfangreiches Angebot. In der Kategorie Erlebnistipps wiederum bekommt der Gast ausgewählte Empfehlungen für Aktivitäten auf dem Land und in der Natur. Von der Zeesenbootfahrt über das Kochen mit Wildkräutern bis hin zum Kurs für „Junior-Bauern“ reichen die abwechslungsreichen Erlebnisangebote, die in die Themen Angeln, Erlebnis Landwirtschaft, regionale Produkte, Tradition und Brauchtum, Wandern sowie Naturerlebniseinrichtungen gegliedert sind. Der Katalog erleichtert Gästen außerdem die Ausflugsplanung und führt – in sechs Touren zu verschiedenen Themen – in neun ausgewählte Landurlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern. Kleine Entdecker etwa können auf der Insel Ummanz, der „stillen Schwester Rügens“, Surfen und Reiten lernen, während die Eltern beim Töpferkurs kreativ werden. In der Region rund um den Schaalsee können sich Genießer auf Schlemmertour begeben, bei der ihnen fangfrische Maränen im Schlossrestaurant in Neuhof oder „Käse mit Kunst“ in Rögnitz serviert werden. Aktive Gäste wiederum radeln durch die Lewitz oder paddeln durch die Feldberger Seenlandschaft und können dabei Alltag und Hektik vergessen.

Seit Jahren erfreut sich Landurlaub wachsender Beliebtheit. 2015 ist Mecklenburg-Vorpommern mit einem Marktanteil an Landurlaubsreisen von 8,8 Prozent in diesem Segment erstmals das zweitbeliebteste Urlaubsreiseziel der Deutschen nach Bayern und vor Italien. Dies belegt die aktuelle Reiseanalyse der Forschungsgruppe Urlaub und Reisen.

Der Katalog wurde in einer Auflage von 40.000 Stück vom Fachverband Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern erstellt, ist im A4-Format erschienen und kann unter www.auf-nach-mv.de/prospekte durchblättert und dort auch kostenlos bestellt werden.

Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/landurlaub


urlaubsnachrichten.de
Menü