31. Aug 2015 | Nr. 81/15 | Kategorie: Pressemitteilungen

Auf nach Meck-Pomm: Neuer Katalog für Klassen- und Jugendreisen im Nordosten erschienen

Der Jugendreisekatalog MV 2016/2017 (Foto: TMV/Roth)

Der Jugendreisekatalog MV 2016/2017 (Foto/Grafik: Roth/Werk3)

Mehr als 80 Übernachtungs- und Programmangebote / Alle vorgestellten Häuser nehmen am „Qualitätsmanagement Jugendreisen Deutschland“ teil

Ob Kanutour im Nationalpark, Geocaching in der Stadt oder Surfkurs an der Küste – pünktlich zur Planung der Klassenfahrten für das Schuljahr 2016/2017 ist der neue Jugendreisekatalog „Auf nach Meck-Pomm“ erschienen. In der elften Auflage der Broschüre sind mehr als 80 Programmangebote für Klassenfahrten und Jugendreisen in den Nordosten verzeichnet, die auch im Internet unter www.auf-nach-mv.de/prospekte zu finden sind. Insgesamt stellen sich 57 Jugendübernachtungsstätten und 52 Erlebnispartner mit jugendspezifischen Angeboten in einem neuen Layout vor.

Die vielfältigen Aktivitätsangebote in den Rubriken „Natur und Umwelt“, „Kultur und Geschichte“, „Bewegung und Spaß“ sowie „Teambildung und Prävention“ sollen Lehrern die fachspezifische Auswahl für Klassen- oder Gruppenreisen erleichtern. Alle im Katalog vorgestellten Jugendherbergen, Jugendhotels und Hostels nehmen am „Qualitätsmanagement Jugendreisen Deutschland“ des „BundesForum Kinder- und Jugendreisen“ teil und garantieren damit hohe Qualität in Bereichen wie Verpflegung, Beförderung, Betreuung und Programm.

Von der Fischadlerbeobachtung im Müritz Nationalpark über die Rangertour zum Unesco-Weltnaturerbe im Nationalpark Jasmund bis zum Wandern auf dem Märchen-Waldpfad in Vorpommern: Die diesjährige Auflage stellt die Vielfalt der Naturerlebnisse und naturpädagogischen Angebote des Landes in den Vordergrund. So sind im Katalog die 13 Nationalen Naturlandschaften des Landes mit Führungen, naturpädagogischen Veranstaltungen und einem breiten Angebot an Wander-, Rad- und Wasserwegen vertreten. Die Landesforst hingegen präsentiert sich mit waldpädagogischen Aktivitäten, zum Beispiel im Nienhäger Gespensterwald oder im Wisentreservat Damerower Werder. Umweltbildung und Lust an der Bewegung in der Natur stehen hier im Mittelpunkt. Forscherdrang und Neugier können wiederum bei Projekttagen und Themenwerkstätten in modernen Naturerlebniszentren wie dem Nationalpark-Zentrum Königsstuhl auf Rügen bei einer Rätsel-Rallye oder dem Ozeaneum Stralsund beim Beobachten und Zeichnen von Korallenfischen gestillt werden.

Doch auch spannende Angebote aus Kultur und Historie werden im Katalog präsentiert: Bei einer City-Safari durch Rostocks Hansegeschichte oder beim Segeln auf einem nachgebauten Wikingerschiff des Pommerschen Landesmuseums Greifswald wird Geschichte in Mecklenburg-Vorpommern lebendig. Gute Unterhaltung garantieren die zahlreichen vorgestellten Festivals, Konzerte und Events: So können zum Beispiel junge Theaterbegeisterte bei den Störtebeker Festspielen, dem größten und erfolgreichsten Open-Air-Theaterstück Deutschlands, ein Schauspielspektakel unter freiem Himmel genießen.

Mit dem Jugendreisekatalog stellt Mecklenburg-Vorpommern als einziges Bundesland in Deutschland seit Jahren kontinuierlich Lehrern, Eltern und Schülern einen trägerübergreifenden Katalog zur Auswahl ihrer Schulfahrt zur Verfügung.

Der Katalog, der eine Auflage von 25.000 Exemplaren hat, kann kostenlos unter der Rufnummer 0381 40 30 550 bestellt werden und ist unter www.auf-nach-mv.de/prospekte auch online abrufbar. Die Arbeitsgemeinschaft „Junges Land für Junge Leute“ liefert die Broschüre kostenlos an über 700 Schulen in Mecklenburg-Vorpommern und an circa 240 Schulämter in Deutschland.

Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/jugend


urlaubsnachrichten.de
Menü