19. Jun 2015 | Nr. 59 | Kategorie: Regionenpressedienst

Schwerin lockt Genießer mit „GourmetGarten“ in die Landeshauptstadt

"GourmetGarten" in Schwerin, Foro:  Rainer Cordes

„GourmetGarten“ in Schwerin, Foto: Rainer Cordes

Kulinarisches Fest vom 17. bis 19. Juli im Schlossgarten
Austern und Champagner, Haggis und Whisky: Mit kulinarischen Gaumenfreuden verzaubert der Schweriner „GourmetGarten“ vom 17. bis 19. Juli 2015 bereits zum fünften Mal seine Gäste. Drei Tage lang tischen Köche und Gastronomen aus der Region unter freiem Himmel auf und verwandeln den historischen Schlossgarten in ein festliches Gartenlokal. Das Angebot der insgesamt 16 Aussteller reicht von ländlich fein bis international. So gibt es toskanische Spezialitäten, schottischen Haggis oder mecklenburgischen Fisch zu kosten. Dazu werden erlesenen Weine angeboten. Eine Neuheit in diesem Jahr sind zwei Sonderabfüllungen: der Wein „Schweriner Sommerlust“ und der schottische Whisky namens „Old Niclot“, benannt nach dem Stammvater der mecklenburgischen Herzöge. Der „GourmetGarten“ wird von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet. Neben Live-Musik erleben Besucher Präsentationen von Köchen, darunter Sternekoch Tillmann Hahn. Veranstalter des „GourmetGartens“, eine Aktion im Rahmen des Schweriner Kultur- und Gartensommers, ist die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen: www.schwerin.info/gourmetgarten


urlaubsnachrichten.de
Menü