19. Jun 2015 | Nr. 59 | Kategorie: Regionenpressedienst

„Dragon Grand-Prix“ und „Dragon Gold Cup“ im Ostseebad Kühlungsborn

Dragon Grand Prix in Kühlungsborn; TSK

Dragon Grand Prix in Kühlungsborn; Foto: TSK

Segelevents der Spitzenklasse locken vom 18. bis 28. August viele Schaulustige an

Der Segelclub Kühlungsborn e. V. richtet zum dritten Mal in Folge den „BMW Dragon Grand-Prix Germany“ aus – ein internationales Segelevent der Spitzenklasse. Vom 18. bis 21. August wird vor der Küste Kühlungsborns, dem größten Seebad der mecklenburgischen Ostseeküste, um den Titel der weltweit einzigen Grand Prix-Regatta im Welt-Cup der Drachen-Klasse gesegelt. Zum ersten Mal ist der Club auch Veranstalter für den anschließenden „Dragon Gold Cup“ vom 21. bis 28. August, das gesellschaftliche Event der Drachensegler. Neben den sieben Rennen des „Dragon Grand Prix“ und den sechs Rennen des „Dragon Gold Cup“ gibt es am Hafen und im Ostseebad ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Sommerliches Flair wird beispielsweise mit exotischen Speisen und Musik bei der „Caribbean Night“ am 24. August im Restaurant „Vielmeer“ verbreitet.

Weitere Informationen unter www.kuehlungsborn.de und www.dragongoldcup2015.com (nur englisch)


urlaubsnachrichten.de
Menü