28. Mai 2015 | Nr. 53 | Kategorie: Regionenpressedienst

Klosterfest in Rehna

Klosterfest in Rehna; Foto: Kloster- und Stadtinformation Rehna

Klosterfest in Rehna; Foto: Kloster- und Stadtinformation Rehna

Familienfest rund um die Klosteranlage am 20. und 21. Juni
Rund um eine der größten Klosteranlagen in Mecklenburg-Vorpommerns wird am 20. und 21. Juni ein Klosterfest veranstaltet, das sich besonders an Familien richtet. Das Angebot reicht von Musik über Theaterstücke, Kunstausstellungen, Sagen- und Märchenerzählungen bis hin zu einem Mittelaltermarkt. Mehr als 50 Verkaufsstände bieten ihre meist selbstgemachten Produkte an, manchmal mit historischem Charakter, aber immer zum heutigen Gebrauch bestimmt.Theatergruppen aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein bringen unter anderem Stücke wie „Die Glocke von Carlow“, Streiche Till Eulenspiegels oder „Die fromme Helene“ von Wilhelm Busch auf die Bühne. Musik aus vielen Jahrhunderten, besinnlich, mitreißend oder rockig, erklingt auf den Bühnen und in der Klosterkirche. Dazu kommen Märchenerzählungen und biblische Geschichten für Kinder und Erwachsene an romantischen Orten. Kinder, die bis zum eine Alter von 14 Jahren freien Eintritt haben, können sich im Schmieden, Töpfern oder Mosaikgestalten versuchen und Geschenke selbst herstellen. Veranstalter ist der örtliche Klosterverein Rehna.
Weitere Informationen: www.kloster-rehna.de


urlaubsnachrichten.de
Menü