30. Okt 2014 | Nr. 103 | Kategorie: Regionenpressedienst

Schietwetter-Special: Herbstpaddeln auf der Peene

Die Peene aus der Vogelperspektive, Foto: S. Wollert

Die Peene aus der Vogelperspektive, Foto: S. Wollert

Tourismusverband Vorpommern lädt zu Herbsttagen im Ostseeland Vorpommern

Etwas für Hartgesottene: Zum Herbstpaddeln im Ostseeland Vorpommern lädt der ortsansässige Tourismusmusverband ein. Naturliebhaber erwartet eine geführte Paddeltour ins Peenetal, eines der letzten unverbauten Flusstäler Deutschlands. Während eines zweitägigen Aufenthaltes übernachten Kanuten im Gutshof Liepen, einem Verwöhn-Hotel im Peenetal mit Wellness-Anlage, in dem sie nach dem Aktivtag Wärme tanken können. Dafür stehen unter anderem buchenholzbefeuerte „DutchTubs“ – Freiluftbadewannen – zur Verfügung. Am Abend können Gäste sich bei einem Drei-Gänge-Menü mit Köstlichkeiten der Region verwöhnen lassen. Der Preis für das Arrangement beträgt 319 Euro pro Person und beeinhaltet zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, zwei Abendessen – eines davon als Drei-Gänge-Menü – sowie die mit einem zertifizierten Guide angebotene Paddeltour. Alternativ haben Interessierte die Möglichkeit, eine Wanderung durch die Peenelandschaft zu einem historischen Siedlungsplatz der Wikinger im Flusstal zu unternehmen. Alle Informationen zum Angebot sind unter http://www.vorpommern.de/aktivitaeten/aktivitaet-und-gesundheit/kanu-und-kajak-touren/kurztouren/paddeltour-mit-saunaabschluss/ zu finden. Weitere Herbst-Arrangements in Vorpommern finden Gäste unter http://www.jetzt-ostsee.de/herbstarrangements.html.

Weitere Informationen: www.vorpommern.de


urlaubsnachrichten.de
Menü