21. Okt 2014 | Nr. 101 | Kategorie: Regionenpressedienst

Auf die Piste: „alpincenter Hamburg-Wittenburg“ bietet Feriencamps an

Spaß im Feriencamp, Foto: www.alpincenter.com

Spaß im Feriencamp, Foto: www.alpincenter.com

Ski- und Snowboardkurse für Einsteiger in der Indoor-Skihalle

Mit sechs Feriencamps lockt das „alpincenter Hamburg-Wittenburg“ in die Urlaubsregion Mecklenburg-Schwerin. Dabei wird Kindern und Teenagern zwischen sechs und 16 Jahren in einem dreitägigen Kurs das Ski- oder Snowboardfahren beigebracht. Je nach Kenntnissstand können sich die Teilnehmer zwischen Einsteiger- und Fortgeschrittenenkursen entscheiden. Der erste Termin für ein Feriencamp ist der 27. Dezember. Der Kurs kostet 190 Euro. Im Preis enthalten sind betreute Mittagessen mit Getränken sowie die komplette Ausrüstung. Das „alpincenter Hamburg-Wittenburg“ verfügt über eine Hauptabfahrt von 330 Metern Länge und 80 Metern Breite. Ganzjähring herrscht eine Lufttemperatur von -1°C.

Neu: Ab Ende November entsteht in der Winterwelt eine zehn mal fünftzehn Meter große Eislauffläche, auf der Besucher eislaufen können sowie sich im Eisstockschießen oder Mini-Eishockey ausprobieren.
Weitere Feriencamp-Termine unter www.alpincenter.com


urlaubsnachrichten.de
Menü