20. Aug 2014 | Nr. 81/14 | Kategorie: Regionenpressedienst

Unter freiem Himmel: „Die Zauberflöte“ auf Usedom

 

Die Zauberflöte unter freiem Himmel auf Usedom, Foto: UTG

Die Zauberflöte unter freiem Himmel auf Usedom, Foto: UTG

Mozarts Klassiker wird am 29. August auf der Festspielwiese gespielt

Mozarts Opernklassiker mit der berühmten Koloratur-Arie der Königin der Nacht unter freiem Himmel begeisterte schon Hunderttausende von Zuschauern. Nun kommt das Open-Air-Spektakel am Freitag, 29. August, um 20.00 Uhr nach Usedom. Nach der Oper „Nabucco“ im vergangenen Jahr wird die Festspielwiese zwischen dem Hotel „Forsthaus Damerow“ und der Ostsee, in unmittelbarer Nähe zum Autokino und direkt am Strand-Parkplatz, zum zweiten Mal zur Opern-Kulisse.

Besucher werden von Beginn an durch die farbenprächtige Kostüme, die fantasievolle Inszenierung und die wunderschönen Stimmen der hochkarätigen deutschen Gastsolisten in den Bann gezogen. Es erwartet Klassik-Besucher eine der beliebtesten Opern und zugleich ein mystisches Open Air-Spektakel. Es spielt die Prager Kammeroper, ein Ensemble, dem es gelungen ist, Sänger und Musiker, sowie den Dirigenten Klaus Linkel unter Regie von Carola Reichenbach zu einer Produktion von höchstem künstlerischen Niveau zu vereinen.

Karten und weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0531 346372 oder auf der Internetseite www.Paulis.de.

Weitere Informationen: www.usedom.de

Schlagwörter: , ,

urlaubsnachrichten.de
Menü