20. Aug 2014 | Nr. 81/14 | Kategorie: Regionenpressedienst

Münster, Molli und Musik in Bad Doberan

Konzert im Doberaner Müster, Foto: Tourist-Information Bad Doberan

Konzert im Doberaner Münster, Foto: Tourist-Information Bad Doberan

Konzertreihe bietet noch bis Ende September exklusive Erlebnispakete

Dampfzugnostalgie, Klosteroffenbarungen, Musikerlebnisse und Backsteingotik – das sind die Zutaten für das Erlebnispaket, das das Bad Doberaner Münster zusammen mit der Mecklenburgischen Bäderbahn bis Ende September interessierten Besuchern anbietet.
Jeden Freitag geht es mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn „Molli“, der ältesten deutschen Bäderbahn, in das Heilbad Bad Doberan. Der traditionelle Kurort kann auf eigene Faust entdeckt werden, bevor um 18.30 Uhr die einstündige Führung durch das Doberaner Münster beginnt. Die Zisterzienserklosterkirche aus dem 13. Jahrhundert gilt mit ihrer originalen, fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Ausstattung als „Perle der norddeutschen Backsteingotik“. In diesem Ambiente erleben Besucher im Anschluss eines der einzigartigen Münster-Konzerte. Die Heimfahrt erfolgt bequem mit dem Linienbus in mehrere Urlaubsorte der Region. Das Kombi-Ticket kostet 16,00 Euro pro Person. Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Weitere Informationen: www.muenster-doberan.de.

Schlagwörter: ,

urlaubsnachrichten.de
Menü