20. Aug 2014 | Nr. 81/14 | Kategorie: Regionenpressedienst

Jugendherbergen laden zum „Wander-Weekend“ ein

Wander-Weeking der Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern, Foto: DJH MV

Wander-Weekend der Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern, Foto: DJH MV

Ein ganzes Wochenende im Grünen unterwegs

Drei Nationalparke, zwei Biosphärenreservate und eine Vielzahl von Naturparken liegen im Nordosten. Hinter jedem Hügel wartet eine neue Überraschung auf Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Die Jugendherbergen im Land sind ideale Ausgangspunkte für Entdeckungstouren mit der ganzen Familie. An den Wochenenden vom 12. September bis zum 26. Oktober bieten die Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern ein spezielles Reisepaket an: Das „Wander-Weekend“ beinhaltet zwei Übernachtungen mit Halbpension sowie ein Wander-Paket bestehend aus Picknickdecke, Lunch-Paket und Wanderkarte. Damit sind die Gäste bestens gerüstet für ihren Naturtrip im Wanderland Mecklenburg-Vorpommern. Wer statt zu Fuss lieber per Pedale
die Umgebung unsicher machen möchte, kann sich in vielen Herbergen auch ein Fahrrad ausleihen.

Je nach Standort ist das „Wander-Weekend“ inklusive aller Leistungen und nach Verfügbarkeit ab 59 Euro pro Person buchbar. Kinder von drei bis fünf Jahren reisen ab 25 Euro mit. Verlängerungsnächte können zum regulären Übernachtungspreis dazu gebucht werden. Für die Buchung des „Wander-Weekends“ ist eine Mitgliedschaft beim Deutschen Jugendherbergswerk erforderlich, diese kann auch vor Ort in einer der 26 Jugendherbergen erworben werden. Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es online unter www.jugendherbergen-mv.de/wander-weekend.

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü