16. Jul 2014 | Nr. 73/12 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News Juli 2 +++

Zählt zu Europas besten Golfplätzen: WinstonLinks, Foto: Winston/v. Stengel

Zählt zu Europas besten Golfplätzen: WinstonLinks, Foto: Winston/v. Stengel

+++ Mecklenburgischer Golfplatz zählt zu den besten Europas +++

Der Golfplatz WinstonLinks der Golfanlage WinstonGolf in Vorbeck bei Schwerin zählt der aktuellen Rangliste der Fachzeitschrift „Golf Journal“ nach zu den 30 besten Plätzen in Europa. Der 2011 eröffnete 18-Loch-Platz positioniert sich auf Rang 28 und damit noch vor dem weltweit bekannten Golfplatz „Old Course St. Andrews“ in Schottland. Gleichzeitig führt WinstonLinks die Liste der deutschen Golfplätze an. Bewertet wurden unter anderem Anspruch, Zustand, Design, Kulisse und Service am und auf dem Platz. Derzeit gibt es insgesamt 17 Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen: www.winstongolf.de, www.golfverband-mv.de

"Lütt Kaffeebrenner", Foto: Stiftung Deutsche Kleinbahnen

"Lütt Kaffeebrenner", Foto: Stiftung Deutsche Kleinbahnen

+++ Mit dem „Lütt Kaffeebrenner“ an die Ostsee: Neue Schmalspurbahn im Klützer Winkel +++

Ab sofort können Urlaubsgäste und Liebhaber historischer Schmalspurbahnen im Klützer Winkel mit dem „Lütt Kaffeebrenner“ die Ostseeküste erkunden. Zwei historische Dampflokomotiven sind mit fünf restaurierten offenen Personenwagen bis Oktober (2015: Mai bis Oktober) auf der 600 Millimeter breiten Schienenstrecke zwischen Klütz und Reppenhagen nahe des Ostseebades Boltenhagen im Einsatz. Die rund sechs Kilometer lange Strecke überwindet der Zug in 20 Minuten. Fahrkarten kosten für Erwachsene zehn Euro und für Kinder fünf Euro (jeweils Hin- und Rückfahrt). Der „Lütt Kaffeebrenner“ ist nach dem Rasenden Roland auf Rügen und der Molli-Bahn an der Mecklenburgischen Ostseeküste die dritte historische Schmalspurbahn in Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen: www.stiftung-deutsche-kleinbahnen.de

 Sommerkino am Strand des Grand Hotel Heiligendamm, Foto: GHH

Sommerkino am Strand des Grand Hotel Heiligendamm, Foto: GHH

+++ Kultur am Meer: Heiligendamm lädt zu Sommerkino, Konzerten und Lesungen ein +++

Das Grand Hotel Heiligendamm lädt zwischen Juli und September zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in die Weiße Stadt am Meer ein. Im Sommerkino am Strand des Resorts warten Klassiker wie „Das Böse unter der Sonne“ (18. Juli) oder „Die Tiefseetaucher“ (15. August) auf Filmliebhaber, bei den „White Nights“ (26. Juli, 9. und 23. August) verwöhnt DJ Raphaël Marionneau Gäste mit entspannter Lounge-Musik und einem Barbecue am Wasser, und bei Lesungen entführen Erfolgsautoren wie Christoph Dietrich (31. Juli) oder Martin Suter (3. August) Zuhörer in eine Welt zwischen Glamour und Abgrund. Am 4. September laden zudem die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu der Konzertreihe „Pavillons der Romantik“ nach Heiligendamm ein.

Weitere Informationen: www.grandhotel-heiligendamm.de

Trauung an der Ueckermünder Liebeslaterne, Foto: Kliewe

Trauung an der Ueckermünder Liebeslaterne, Foto: Kliewe

+++ Anders trauen: Seebad Ueckermünde bekommt Liebes-Laterne +++

Im Seebad Ueckermünde können sich Paare ab sofort unter einer so genannten Liebes-Laterne das Ja-Wort geben. Eine eigens für diesen Zweck errichtete rote Laterne sowie eine Sitzbank nahe der Ueckerbrücke ermöglichen die standesamtlichen Trauungen. Zudem können an speziellen Vorrichtungen an der Laterne Liebenschlösser – mit den Initialen von Paaren versehende Vorhängeschlösser – angebracht werden. Initiator der Liebes-Laterne ist der Ueckermünder Bürgermeister Gerd Walther, der die Idee aus einem Italienurlaub in die Haffstadt mitgebracht hat.

Weitere Informationen: www.ueckermuende.de

 

 

 

 

Cover Sail Kompass 2014

Cover Sail Kompass 2014

+++ 24. Hanse Sail 2014: Programmheft erschienen +++

Ab sofort ist mit dem so genannten „Sail Kompass“ das Programmheft der 24. Hanse Sail, zu der zwischen dem 7. und 10. August rund eine Millionen Besucher in Rostock und Warnemünde erwartet werden, erhältlich. Auf 96 Seiten informiert die Broschüre über die maritimen Höhenpunkte des größten Volkfestes Norddeutschlands sowie über Rahmenveranstaltungen auf dem Wasser und an Land. Neben einem detaillierten Ablaufplan und allen Bühnenprogrammen finden sich auch Orientierungspläne sowie eine Liste aller Teilnehmerschiffe und zahlreiche Mitsegeltipps im Heft. Wissenswerte Informationen über das Geschehen vor und nach der Hanse Sail sowie ein Blick hinter die Kulissen runden den Segler-Kompass ab. Der „Sail Kompass 2014″ ist im Buch- und Zeitschriftenhandel sowie an Tankstellen der Region für 4,00 Euro erhältlich. Zudem ist er unter www.hansesail.com zum Preis von 2,00 Euro als elektronisches Magazin abrufbar.

Weitere Informationen: www.hansesail.com

Bestes Wellnesshotel in Deutschland: Das Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf, Foto: Strandhotel Ostseeblick

Bestes Wellnesshotel in Deutschland: Das Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf, Foto: Strandhotel Ostseeblick

+++ Bestes Wellnesshotel Deutschlands steht auf Usedom +++

Das Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf auf der Insel Usedom ist vom Deutschen Wellness Verband zum besten Wellnesshotel Deutschlands gewählt worden. Mit rund 94 Prozent erreichte das Inselhotel, das mit der höchsten Auszeichnung des Verbandes „Premium Exzellent“ zertifiziert ist, so viele Punkte wie kein anderes deutsches Hotel zuvor. Um eine Zertifizierung des Deutschen Wellness Verbandes zu erhalten, müssen mehr als 1400 Kriterien erfüllt sein. In einer anschließenden Vor-Ort-Prüfung werden unter anderem der Reservierungsablauf, die Beratung oder vorhandene Wellnesskonzepte bewertet.

Weitere Informationen: www.wellnessverband.de, www.strandhotel-ostseeblick.com

Schlagwörter: , ,

urlaubsnachrichten.de
Menü