22. Mai 2014 | | Kategorie: Regionenpressedienst

Urlaub auf vier Pfoten

Urlaub mit Hund in sechs Jugendherbergen in MV, Foto: Danny Gohlke

Urlaub mit Hund in sechs Jugendherbergen in MV, Foto: Danny Gohlke

In sechs Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern ist Ferienspaß mit Hunden möglich

Ostseestrand statt Tierpension: In Mecklenburg-Vorpommerns Jugendherbergen sind auch Hunde gern gesehen. Unter www.jugendherbergen-mv.de/hund finden Herrchen und Frauchen sechs Adressen zwischen Ostseeküste und Seenplatte, die Vierbeiner willkommen heißen. Die Jugendherbergen Barth mit Reiterhof und Zeltplatz, Beckerwitz mit dem „design|Baumhausdorf Grüne Wiek“, Born-Ibenhorst, Greifswald, Ueckermünde und Sellin auf Rügen ermöglichen ihren Gästen Übernachtungen mit Hund, drei davon auch auf dem Zeltplatz. Die Hunde schlafen mit im Zimmer der Gäste und zahlen lediglich einen Aufschlag von fünf Euro pro Nacht und Hundeschnauze. Obendrein hält jede Jugendherberge für Gäste Informationen zu Tierärzten, Hundestränden und touristischen Attraktionen in der Nähe bereit. Das Zimmerkontingent ist begrenzt, daher wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen. Das Service-Center des Deutschen Jugendherberswerkes Mecklenburg-Vorpommern berät interessierte Gäste gern auch telefonisch montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter Tel. 0381 776670.
Weitere Informationen: www.jugendherbergen-mv.de


urlaubsnachrichten.de
Menü