19. Mai 2014 | Nr. 54 | Kategorie: Regionenpressedienst

Sommerkonzerte „MeckProms“: Im WM-Jahr stehen „Campions“ im Mittelpunkt

Mecklenburgische Staatskapelle vor dem Schweriner Schloss, Foto: Silke Winkle

Mecklenburgische Staatskapelle vor dem Schweriner Schloss, Foto: Silke Winkle

Rocky und Superman sollen Besucher beistern

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft begibt sich die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin mit ihrer sommerlichen Konzertreihe „MeckProms“ ab 15. Juli 2014 unter dem Motto „Champions!“ auf eine musikalische Ehrenrunde entlang einer Galerie von Helden, deren Musik zahllose Menschen in aller Welt zu Großartigem inspiriert hat. Vom sinfonischen Repertoire bis zu Oper und Operette reicht das Spektrum der vier Konzerte an ausgesucht schönen Orten in Schwerin, Klütz, Güstrow und Ludwigslust, dirigiert und charmant moderiert vom amtierenden Generalmusikdirektor Daniel Huppert. Höhepunkte von der leichten Muse bis zu den großen Leinwandhelden und ihren unvergesslichen Melodien werden zu hören sein. Mitreißende Musik aus dem WM-Gastgeberland Brasilien stehtebenso auf dem Programm wie Klänge aus Argentinien, Uruguay, Spanien und Frankreich sowie aus dem jeweils ganz individuell gefärbten Melodienfundus des einen oder anderen Geheimfavoriten auf dem grünen Rasen. Der Vorverkauf für die Konzerte beginnt am 15. Mai 2014.

Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin spielt außerdem Werke von Edward Elgar und Dmitri Schostakowitsch bis zu Vaughan Williams und Johann Strauss. „Wir werden Gladiatoren einmarschieren lassen, Superman, Rocky und weitere Stars der Filmmusik zum Leben erwecken und so manchen skurrilen Solisten aus dem Hut zaubern, mit dem im Orchesterkonzert nun wirklich keiner rechnet“, kündigt Daniel Huppert an. „Mit Stamatia Gerothanasi (Sopran) und Constanze Heller (Mezzosopran), zwei charmanten Solistinnen aus dem Opernensemble, sorgen wir darüber hinaus für gesangliche Höhenflüge zwischen Léhar, Verdi, Gounod und Webber. Und die Highlights der Londoner „Last Night of the Proms“ werden auch diesen Sommer in Mecklenburg nicht fehlen“, so Huppert weiter.

Karten unter: 0385 5300123; kasse@theater-schwerin.de oder an den jeweiligen Vorverkaufsstellen vor Ort.

Weitere Informationen: www.theater-schwerin.de


urlaubsnachrichten.de
Menü