05. Jul 2013 | Nr. 57/13 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News Juli +++

Besuchermagnet seit fünf Jahren: Das Ozeaneum in Stralsund, Foto: Johannes-Maria Schlorke/ Ozeaneum

Besuchermagnet seit fünf Jahren: Das Ozeaneum in Stralsund, Foto: Johannes-Maria Schlorke/ Ozeaneum

+++ Ozeaneum feiert fünften Geburtstag +++

Das Ozeaneum in Stralsund feiert seinen fünften Geburtstag. Unter dem Motto „Fünf Jahre Ozeaneum – Eine Liebeserklärung an die Meere“ erwarten Gäste vom 10. bis 14. Juli Festtage mit kostenlosen Führungen, musikalischer Unterhaltung und jeder Menge Überraschungen. Anlässlich des Jahrestages wird das Greenpeace-Schiff „Beluga 2“ in den Hafen vor dem Ozeaneum einlaufen, um sich neugierigen Besuchern an Bord zu öffnen. Am 13. Juli geben GEO-Redakteure und -Fotografen Einblicke in ihren Redaktionsalltag. Zahlreiche Aktionen auf der Hafeninsel für große und kleine Gäste ergänzen das Programm. Das Ozeaneum hat seit der Eröffnung rund 3,5 Millionen Besucher empfangen und ist 2010 als Europas Museum des Jahres ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen: www.ozeaneum.de

Regatta während der Warnemünder Woche, Foto: Pepe Hartmann

Regatta während der Warnemünder Woche, Foto: Pepe Hartmann

+++ 76. Warnemünder Woche: Regatten, Rock und buntes Treiben +++

Bei der 76. Warnemünder Woche sind vom 6. bis 14. Juli 2013 rund 1.700 Segelsportler aus 22 Nationen mit mehr als 600 Schiffen zu Gast. Den traditionellen Beginn bildet am Samstag der so genannte „Niegen Ümgang”, der die Geschichte, Kultur und Sprache des Ortes deutlich macht. Ein besonderer sportlicher Höhepunkt ist in diesem Jahr die Internationale Deutsche Meisterschaft Inshore- und Offshore-Segeln. Landseitig wird das sportliche Großereignis, zu dem 700.000 Besucher erwartet werden, mit Veranstaltungen wie Drachenboot- und Waschzuberrennen, Beachhandballturnieren sowie einem Shantychor-Treffen ergänzt. Anlässlich des vierfachen Anlaufs von Kreuzlinern findet am 10. Juli ab 19.00 Uhr eine Port Party mit Live-Musik und Feuerwerk statt. Um ganz besinnlich in die Festwoche zu starten, empfiehlt sich am 6. Juli um 20.00 Uhr der Besuch des Eröffnungskonzertes in der Warnemünder Kirche.

Weitere Informationen: www.warnemuender-woche.com

Inside-Reiseführer Fischland-Darß-Zingst, Cover: Mecks Verlag und Marketing GmbH

Inside-Reiseführer Fischland-Darß-Zingst, Cover: Mecks Verlag und Marketing GmbH

+++ Mecklenburg-Vorpommern in der Jackentasche – neue Inside-Reiseführer begleiten durchs Urlaubsland  +++

Die neuen Inside-Stadt- und Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern beschreiben neben bekannten Sehenswürdigkeiten auch die liebenswerten Reize, die abseits der bekannten Ziele zu entdecken sind. Auf mehr als 120 Seiten gibt es detaillierte Hinweise in Rubriken wie Übernachten, Gastronomie, Nachtleben, Kultur, Sehenswürdigkeiten oder Ausflugstipps. Auskappbare Karten ergänzen das Reisehandbuch.  Das Verlagsprogramm 2013 umfasst insgesamt sechs Titel mit einer Gesamtauflage von 215.000 Exemplaren. Neben Rostock-Warnemünde sind auch Bände für Rügen-Hiddensee, Usedom, Stralsund, Fischland-Darß-Zingst und die Mecklenburger Seen erschienen, die jeweils für 4,50 Euro im Zeitschriftenhandel, bei Touristinformationen sowie im Internet unter www.reisefuehrer-mv.de erhältlich sind.

Weitere Informationen: www.reisefuehrer-mv.de

Sommerkino vor perfekter Kulisse am Schloss Ulrichshusen, Foto: Thomas Grundner/TMV

Sommerkino vor perfekter Kulisse am Schloss Ulrichshusen, Foto: Thomas Grundner/TMV

+++ Erstes Sommerkino auf Schloss Ulrichshusen +++

Das Schloss Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Seenplatte bietet in diesem Sommer erstmals regelmäßige Filmvorführungen unter freiem Himmel an. Jeden Mittwoch im Juli und August werden aktuelle Filme und Klassiker gezeigt, die Palette reicht dabei von preisgekrönten Dramen und Komödien bis hin zu anspruchsvollen Literaturverfilmungen. Das Sommerkino wird in Kooperation mit dem Landesverband Filmkommunikation MV und der Kulturellen Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet. Es soll künftig jedes Jahr stattfinden. Die Vorführungen beginnen jeweils zum Einbruch der Dunkelheit (zwischen 21.30 und 21.45 Uhr) und kosten für Erwachsene fünf Euro, ermäßigte Karten sind für drei Euro zu haben.

Weitere Informationen: www.ulrichshusen.de

Einlochen auf dem Golffußballplatz im Ostsee Golf Resort Wittenbeck, Foto: Ostsee Golf Resort Wittenbeck

Einlochen auf dem Golffußballplatz in Wittenbeck, Foto: Ostsee Golf Resort Wittenbeck

+++ Golffußball erobert die Ostseeküste +++

Unter dem Motto „Kick den Ball ins Loch“ ist im Ostsee Golf Resort Wittenbeck die erste Golffußball-Anlage an Mecklenburg-Vorpommerns Ostseeküste eröffnet worden. Golffußball ist eine neue Trendsportart für Jung und Alt, bei der Fußbälle mit so wenigen Schüssen wie möglich in ein Ziel gebracht werden müssen. Gespielt wird dabei nach Golfregeln. Der „Gofu Park“ in Wittenbeck hat eine Größe von drei Hektar und bietet 18 Löcher mit Bahnen zwischen 40 und 113 Meter. Unterschiedliche Hindernisse wie Baumstämme, Findlinge, Zäune und Strohballen erschweren das Spiel. Geöffnet hat die Freizeitanlage im Ostsee Golf Resort Wittenbeck täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Eine 18-Loch-Karte kostet ab neun Euro für Erwachsene und ab sechs Euro für Kinder bis 14 Jahre.

Weitere Informationen: www.golf-resort-wittenbeck.de

 

Vorführung zum Thema „Feuer und Flamme“ im Phantechnikum, Foto: TLM /Peter Lück

Vorführung zum Thema „Feuer und Flamme“ im Phantechnikum, Foto: TLM /Peter Lück

+++ Sommerferienspaß im Phantechnikum +++

Mit einem bunten Programm lädt das Phantechnikum an der Lübschen Burg in Wismar kleine und große Interessierte zu einem Besuch in den Sommerferien ein. Dabei können die Nachwuchsingenieure zum Beispiel am 11. Juli zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in einem Mechanikworkshop Solarmobile bauen oder sonntags, jeweils um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr, Wasserraketen starten lassen. Bis zum 8. September wird jeden Donnerstag um 15.00 Uhr im Laboratorium zu einer experimentellen Vorführung mit dem Thema „Feuer und Flamme“ geladen. Die Vorführung dauert etwa 20 Minuten und geht in eine Quiz-Show über, bei der Freikarten für das Phantechnikum gewonnen werden können. Die Wissenswelt in Wismar hat täglich von Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet; Erwachsene zahlen sechs Euro Eintritt, Kinder zwischen sechs und 17 Jahren vier Euro.

Weitere Informationen: www.phantechnikum.de


urlaubsnachrichten.de
Menü