31. Mai 2013 | Nr. 47/13 | Kategorie: Regionenpressedienst

Kunst- und Käseseminare in der Mecklenburgischen Schweiz

Foto: Romantisches Mecklenburg, Shutterstock

Foto: Romantisches Mecklenburg, Shutterstock

Veranstalter Romantisches Mecklenburg organisiert „Schöne Wochenenden“

Einen ungewöhnlichen Kurzurlaub verspricht der Veranstalter Romantisches Mecklenburg aus Teterow in der Mecklenburgischen Schweiz mit seinen Kunst- und Käseseminaren, das nächste wird am 27. und 28. Juli angeboten. Dabei entwerfen Teilnehmer unter Anleitung von Künstler Jim Schütz eigene Skulpturen und erlernen Techniken zu deren Bearbeitung. Nebenbei erzählt Schütz den Gästen Geschichten aus der Region. Wer genug geschaffen hat, kann sich der Käseherstellung widmen. Die Geschäftsführerin des Veranstalters „Romantisches Mecklenburg“, Ulrike Lübbert, zeigt, wie einfach frischer Rohmilchkäse für den Hausgebrauch hergestellt werden kann. Gewürzt wird dieser mit Kräutern aus dem Bauerngarten rund um das Café Lebenslust in Groß Wokern bei Teterow. Das Wochenende „Kunst und Käse“ kostet 129 Euro pro Person und kann bei der Touristinformation in Teterow unter der Telefonnummer 03996 172028 oder direkt beim Romantischen Mecklenburg unter der Rufnummer 039978 51980 gebucht werden. Im Preis sind das Material zur Skulpturen- und Käseherstellung, Lunch und Kaffee am Samstag sowie Sonntagsbrunch enthalten. Alle Teilnehmer nehmen ihren eigenen Käse sowie ihr persönliches Kunstwerk mit nach Hause und erhalten zusätzlich ein Zertifikat. Dieses und weitere Angebote wie etwa das Angebot für Genießer mit dem Titel „Gourmet-Wandern“ oder Landschaftsyoga finden Interessierte unter www.romantisches-mecklenburg.de.

Unterkünfte vermittelt auch der Tourismusverband Mecklenburgische Schweiz unter www.mecklenburgische-schweiz.com.


urlaubsnachrichten.de
Menü