17. Apr 2013 | Nr. 33/13 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News April+++

Galerie im Lübecker Speicher der Hansestadt Demmin, Foto: Ulf Böttcher/ TMV

Galerie im Lübecker Speicher der Hansestadt Demmin, Foto: Ulf Böttcher/ TMV

+++ Demmin zeigt Art der Provinz in neuer Galerie +++

Platz für Kultur: Unter dem Titel „Art der Provinz“ sind im Lübecker Speicher der Hansestadt Demmin Werke zahlreicher Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern ausgestellt. Auf rund 300 Quadratmetern werden in der neuen Galerie neben Malereien auch Fotografien, Installationen, Plastiken und Skulpturen gezeigt. Für die Ausstellung wurden Kunstwerke aus Ateliers im Nordosten zusammengeführt, um die regionale Kunstlandschaft bekannter zu machen und ein Zeichen für Kultur im ländlichen Raum zu setzen. Die Werke sind bis zum 11. Mai 2013 jeweils freitags, sonnabends und sonntags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr zu sehen.

Weitere Informationen: www.artderprovinz.org

Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin vor dem Schweriner Schloss, Foto: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin vor dem Schweriner Schloss, Foto: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

+++ Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin tourt durch Mecklenburg +++

Neben den Schlossfestspielen bietet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin mit der Konzertreihe „MeckProms 2013“ und den „Shakesspeare Nights“ weitere Kulturerlebnisse, die diesen Sommer unter freiem Himmel aufgeführt werden. Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, die in diesem Jahr ihr 450. Jubiläum feiert, inszeniert im Juli insgesamt sechs Konzerte der „MeckProms 2013“. Nach dem Eröffnungskonzert am 2. Juli im Schweriner Schlossgarten spielt die Staatskapelle am 7. Juli im Schlosspark von Ludwigslust, am 9. Juli auf dem Domplatz in Güstrow, am 14. Juli im Schlosspark Bothmer und am 16. Juli hinter dem Schloss in Mirow. Das Abschlusskonzert steht am 21. Juli im Fürstenhof in Wismar auf dem Programm. Zudem wird vom 21. Juni bis 7. Juli jeweils mittwochs bis sonntags der Innenhof des Schweriner Doms mit Theater belebt. Unter der Regie von Dirk Audehm wird eine Mischung aus sämtlichen Theatertexten des weltberühmten Autors William Shakespeares für die Bühne aufbereitet und unter dem Titel „Shakesspeare Nights“ inszeniert.

Weitere Informationen: www.theater-schwerin.de

Mittelalterlicher Markt im Kloster Rühn, Foto: Udo Tanske

Mittelalterlicher Markt im Kloster Rühn, Foto: Udo Tanske

+++ „Altes erleben und Neues schmecken“ beim 8. Klostermarkt in Rühn +++

Unter dem Motto „Altes erleben – Neues schmecken“ findet im Kloster Rühn am 4. und 5. Mai 2013 der 8. Klostermarkt statt. Mehr als 60 Künstler, Handwerker, Gastronomen, Musiker und Schausteller präsentieren vor mittelalterlicher Kulisse des rund 800 Jahre alten Zisterzienserinnenklosters kulinarische Produkte und Handarbeiten aus eigener Erzeugung. Viele der Teilnehmer des Marktes sind in diesem Jahr zum ersten Mal dabei, wie zum Beispiel ein mittelalterliches Badehaus, ein Kupferklopfer und ein Verein, der das Leben der Ritter eines hochmittelalterlichen Ordens darstellt. Rund 7.500 Besucher sowie zahlreiche Mönche und Nonnen aus anderen Klöstern werden zu dem historischen Spektakel in der Nähe von Bützow erwartet. Für die kleinen Besucher stehen Staunen, Abenteuer und Spielen im Vordergrund – ob im Märchenzelt, auf dem Pedalkarussell oder mit Gauklern.

Weitere Informationen: www.klosterverein-ruehn.de

 

Zeughaus auf der Festung Dömitz, Foto: D. Foitlänger

Zeughaus auf der Festung Dömitz, Foto: D. Foitlänger

+++ Neues Informationszentrum „Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV“ in Dömitz eröffnet +++

Faszination Flusslandschaft: Ab sofort können sich Natur- und Kulturliebhaber in der Festung Dömitz über das Unesco-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV informieren. Auf rund 200 Quadratmetern bietet das Informationszentrum sechs Räume, die mit Wissenswertem rund um die artenreiche Flora und Fauna des Schutzgebietes bestückt sind. Geographischer und wissenschaftlicher Kern der Ausstellung ist der Mecklenburgische Teil des Reservats, das sich auf rund 65 Kilometern zwischen Boizenburg und Dömitz erstreckt. Die Flusslandschaft Elbe ist seit 1997 als Unesco-Biosphärenreservat ausgewiesen. Mit über 3.400 Quadratkilometern gehört es zu den größten Schutzgebieten im deutschen Binnenland und zu den größten Biosphärenreservaten in Europa.

Weitere Informationen: www.elbetal-mv.de

Land Fleesensee aus der Vogelperspektive, Foto: TMV/ Werk 3

Land Fleesensee aus der Vogelperspektive, Foto: TMV/ Werk 3

+++ Spitzenklasse: Golf & Country Club Fleesensee ist sechstes Mitglied der „European Tour Destination” +++

Internationale Klasse in MV: Der Golf & Country Club Fleesensee ist in dem angesehenen Netzwerk der „European Tour Destinations“ aufgenommen worden, dem neben dem London Golf Club und dem französischen Club Le Golf National nur noch drei weitere europäische Top-Golfanlagen angehören. Alle sechs Golfplätze liegen in Schlüsselregionen für den europäischen Golf-Sport und können eine umfassende Ausstattung gemäß höchsten Standards vorweisen. Als Gastgeber für Turniere der European Tour (Main Tour, Senior Tour, Challenge Tour oder Qualifying School) wird das Land Fleesensee künftig regelmäßig Top-Golfspieler begrüßen.

Weitere Informationen: www.fleesensee.de


Schlagwörter: , ,

urlaubsnachrichten.de
Menü