11. Okt 2012 | Nr. 98/12 | Kategorie: Regionenpressedienst

Kulinarische Wochen auf Fischland-Darß-Zingst

Kulinarische Wochen auf Fischland-Darß-Zingst, Foto: TV FDZ / Uwe Engler
Kulinarische Wochen auf Fischland-Darß-Zingst, Foto: TV FDZ / Uwe Engler

Halbinsel lädt bis 11. November zu Schlemmerwochen ein

„Ahrenshooper Kunst-Genuss“, „Fischland löffelweise“, „Kulinarische Rallye durch Wustrow und Dierhagen“ – so vielversprechende Namen tragen die Veranstaltungen während der 9. Kulinarischen Wochen auf Fischland-Darß-Zingst, die bis zum 11. November Genießer auf die Halbinsel locken sollen. Zwölf Hotels und Restaurants servieren regionaltypische Menüs, unter anderem mit Fisch aus dem Bodden, Wild aus dem Darßwald oder Rind von den Salzgraswiesen. Der „Ahrenshooper Kunst-Genuss“ soll eine Verbindung zwischen Kunst und Kulinarik schaffen. An der Seite des Ahrenshooper Bürgermeisters Hans Götze spazieren Gäste durch das Ostseebad, kommen ins Gespräch mit Künstlern und in den Genuss kreativer Menüs. Bei der Veranstaltung „Fischland löffelweise“ präsentieren sechs Köche aus unterschiedlichen Restaurants ihre Künste. Auch bei der „Kulinarischen Rallye“ durch Wustrow und Dierhagen verspricht jeder Gang ein schmackhaftes Erlebnis zu werden. Bei den kulinarischen Wanderungen lernen Gäste gleichzeitig die Schönheit der Ostseebäder kennen.

Weitere Informationen: www.fischland-darss-zingst.de


urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen