07. Sep 2012 | Nr. 83/12 | Kategorie: Regionenpressedienst

Grenzenlos wandern: Drei Bundesländer – ein Angebot

Wandern mit der Familie, Foto: Danny Gohlke

Wandern mit der Familie, Foto: Danny Gohlke

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg bieten Wander-Wochenenden an

Noch bis zum 28. Oktober bieten die Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg Wander-Wochenenden an und locken Gäste damit in die einzigartige Naturlandschaft aus Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparks. Ob entlang der zahlreichen Seen, inmitten der Unesco-Buchenwälder in der Mecklenburgischen Seenplatte und auf der Insel Rügen oder entlang des „Mauerwanderweges“ durch Berlin – jede Region bietet spannende Ein- und Ausblicke. Zwei Übernachtungen mit Halbpension und Lunchpaket sind ab 45 Euro zu haben. Pro Buchung (ab zwei Personen) sind zudem noch ein Rucksack, eine Wanderkarte der Umgebung sowie ein Fachmagazin zum Thema Wandern in der Pauschale enthalten. Die Preise können je nach Standort der Jugendherberge variieren. Kinder von drei bis fünf Jahren reisen für nur 19 Euro mit. Die DJH-Mitgliedschaft ist für die Dauer des Aufenthaltes im Angebot enthalten. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, kann in vielen Jugendherbergen eines ausleihen.

Weitere Informationen: www.jugendherbergen-fuer-familien.de/wander-weekend


urlaubsnachrichten.de
Menü