16. Aug 2012 | Nr. PM 70/12 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News August +++

Das Ozeaneum Stralsund ruft zum Fotowettbewerb auf (Foto: Johannes-Maria Schlorke)

Das Deutsche Meeresmuseum Stralsund ruft zum Fotowettbewerb auf (Foto: Johannes-Maria Schlorke)

+++ Schönstes Ostseefoto gesucht: Deutsches Meeresmuseum und Partner rufen zu Fotowettbewerb auf +++

Vom 10. August bis zum 30. September suchen das Deutsche Meeresmuseum Stralsund und Partnermuseen aus Litauen, Polen und Russland das schönste Foto der Ostsee. Den Gewinnern winkt neben fünf Eintrittskarten für das Partnermuseum ihrer Wahl die Ausstellung ihres Bildes in Europas Museum des Jahres 2010, dem Ozeaneum in Stralsund. Hobby- und Profifotografen sind aufgerufen, ihre schönsten Ablichtungen der Ostsee online unter www.balticmuseums.net einzureichen. Die Wahl der Gewinner ist öffentlich, jeder Interessierte kann auf der Internetseite für seinen Favoriten stimmen. Der Fotowettbewerb ist Teil des Projektes BalticMuseums 2.0 Plus, einer Kooperation der Fachhochschule Stralsund und der Universität Stettin mit dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund, dem Gdynia Aquarium, dem Litauischen Meeresmuseum und dem Museum der Weltmeere in Kaliningrad. Schwerpunkt ist die Entwicklung von elektronischen Besucherführern, so genannten eGuides, in mehreren Sprachen. www.ozeaneum.de, www.balticmuseums.net

 

Logo vom Wismarer Schwedenfest (Foto: Hansestadt Wismar)

Logo vom Wismarer Schwedenfest (Foto: Hansestadt Wismar)

+++ Heja Sverige! Wismar lädt zum Schwedenfest +++

Auch in diesem Jahr lädt die Hansestadt Wismar wieder Groß und Klein zu einem historischen Spektakel im skandinavischen Gewand ein. Die gesamte Innenstadt und der Hafen, einst im Besitz der schwedischen Krone, werden vom 16. bis 19. August Schauplatz imposanter Vorführungen wie militärischer Paraden, zeremonieller Wachablösungen oder historischer Feldgottesdienste sein. Schwedische Vereine wie Kronobergarnas Musikkår, Kronobergs Blasorchester, aus Växjö oder die militärhistorische Vereinigung Bohus Elfsborg Caroliner aus Göteborg tragen zu einer authentischen Darstellung des einstigen Lebens bei. Im traditionellen Schwedenlager verkaufen Kunsthandwerker selbst gefertigte Waren, beispielsweise Silberschmuck aus einer Kunstschmiede oder in traditionellen Steinöfen frisch gebackene Brote. Freizeitattraktionen wie Rutschen oder eine Kindereisenbahn ziehen am Hafen vor allem die Jüngeren an. Insgesamt werden mehr als 100.000 Besucher erwartet.
Weitere Informationen: www.schwedenfest-wismar.de

Szene aus "Der ideale Mann", zu sehen im Staatstheater Schwerin (Foto: Silke Winkler)

Szene aus "Der ideale Mann", zu sehen im Staatstheater Schwerin (Foto: Silke Winkler)

+++ Bühne frei: Spielzeitbeginn im Schweriner Staatstheater +++

Nach dem Erfolg der Schlossfestspiele Schwerin und einer kurzen Sommerpause startet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin Ende August in die neue Theatersaison. Oscar Wildes „Der ideale Mann“ bildet am 31. August den Auftakt zu einer von rund 25 Premieren, zahlreichen Konzertreihen und Gastspielen gespickten Spielzeit. Mit Charles Niutters und Arthur Saint-Léons „Coppélia“ präsentiert der neue Ballettdirektor Sergej Gordienko seine erste Arbeit in der Landeshauptstadt. Ab dem 21. September wird das Stück im Großen Haus gemeinsam mit dem Ballettensemble und der Mecklenburgischen Staatskapelle zu erleben sein. Kurze Zeit später trifft klassisches Theater auf eine alternative Form der Bühnenkunst: Das Puppentheater im E-Werk zeigt mit „Frau Antje und Herr Klaus spielen: Sherlock Holmes und Dr. Watson“ ein gemeinsames Projekt mit der Puppenspielerin Antje Binder und dem Schauspieler Klaus Bieligk. Als weitere Höhepunkte im kommenden Veranstaltungskalender sind der Auftritt des Pianisten Justus Frantz sowie das Abschlusskonzert des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ geplant.
Weitere Informationen: www.theater-schwerin.de

Jazzband "MoBlow" (Foto: Dirk Mathesius)

Jazzband "MoBlow", zu sehen beim Rostocker Festival "See more Jazz" (Foto: Dirk Mathesius)

+++ See more Jazz: Festival in Rostock +++

See more Jazz ist Titel und Motto des dreitägigen Rostocker Jazzfestivals, bei dem Musiker an drei Standorten in der Hansestadt ihr Publikum begeistern. Das Trio Three Fall mit der außergewöhnlichen Besetzung Posaune, Schlagzeug, Tenor-Saxofon bzw. Bassklarinette spielt zum Auftakt am 17. August 2012 um 19.30 Uhr im Klostergarten. Der Finne Iiro Rantala und der Schwede Lars Danilsson sind im Anschluss ab 21.30 Uhr an Klavier und Bass zu hören. Am 18. August zaubert die Berliner Band Mo’ Blow ab 19.30 Uhr ein Funk-Feuerwerk auf die Bühne im Rostocker Zoo, und Jazzfreunde erleben dort auch das Bundesjazzorchester „BuJazzO“ unter der Leitung von Maria Baptist. Den Schlussakkord hören Gäste am Sonntag ab 11.00 Uhr in der Rostocker Kunsthalle: Das Trio Ekkehard Wölk spielt Jazz-Klassik-Adaptionen. Karten gibt es im Rostocker Pressezentrum, bei www.mvticket.de und an der Abendkasse.

 

 

Martina Behlings Werk "Gesicht in Fell gedrückt" im Hauptmann-Haus (Foto: Christoph Metzger)

Martina Behlings Werk "Gesicht in Fell gedrückt" im Hauptmann-Haus (Foto: Christoph Metzger)

+++ „Neo Romanticisms“: Moderne zieht ins Hauptmann-Haus +++

Im Gerhart-Hauptmann-Haus auf der Künstlerinsel Hiddensee werden bis zum 15. September Schriften, Zeichnungen und Installationen französischer, amerikanischer sowie deutscher Künstler gezeigt. Unter dem Thema „Neo Romanticisms“, der Geburt der jüngeren Moderne, zeugen Landschaftsbilder, Gesteine der Ostseeküste oder auch angeschwemmtes Strandgut vom Universalismus von Mensch und Kosmos und der Übertragung der Naturstoffe in die Kunst und Musik. Begleitend zur Ausstellung finden am 14. und 15. September jeweils zwischen 15.00 und 18.00 Uhr Vorträge und Diskussionen mit wissenschaftlichen und künstlerischen Perspektiven statt. Das Gerhart-Hauptmann-Haus ist das im Originalzustand erhaltene Sommerhaus des Dichters und Nobelpreisträgers, der als bedeutendster Vertreter des deutschsprachigen Naturalismus 1912 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde. Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums bietet das Haus in diesem Jahr eine Reihe von Sonderveranstaltungen.
Weitere Informationen: www.hauptmannhaus.de

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü